Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Weißer Ring: Bad Segeberg will Mitglied werden
Lokales Segeberg Weißer Ring: Bad Segeberg will Mitglied werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 07.04.2016

100 Euro jährlich für den guten Zweck: So viel möchte die Stadt Bad Segeberg aufbringen, um Mitglied im Kriminalitätsopfer-Hilfeverein Weißer Ring zu werden.

Das geht aus einer Beschlussvorlage aus dem Amt für Ordnung, Schule und Soziales hervor. „Besonders der menschliche Beistand für die Opfer und ihre Angehörigen sind wichtig. Zur Unterstützung schlägt die Verwaltung vor, dass die Stadt zum nächst möglichen Termin Mitglied im Weißen Ring wird“, heißt es darin. Entscheiden muss die Stadtvertretersitzung am 26. April. Im Kreis Segeberg engagieren sich derzeit 17 Mitarbeiter ehrenamtlich für den Verein. Bundesweit arbeiten 3000 Ehrenamtler für die Organisation. Die Außenstelle für den Kreis Segeberg ist in Bad Bramstedt.

Von jwu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Preis für Best-Practice-Beispiele im Kreis Segeberg ausgelobt.

07.04.2016

Über das Thema „Radeln mit Rückenwind — Elektrofahrräder im Trend“ informiert der Seniorenbeirat Oering am heutigen Freitag um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum.

07.04.2016

Die Anmeldung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden, die im Jahr 2017 konfirmiert werden wollen und in der Kirchengemeinde Warder wohnhaft sind, werden im Pastorat ...

07.04.2016
Anzeige