Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Weiter Störung im Bahnverkehr
Lokales Segeberg Weiter Störung im Bahnverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:49 13.06.2017
Ein Zug der Nordbahn am Bahnübergang in Bad Segeberg. Auch gestern gab es weiter Störungen im Zugverkehr.
Anzeige
Bad Segeberg

Wegen Störungen an einer elektronischen Signalanlage fuhren die Züge der Nordbahn zum Teil mit bis zu halbstündiger Verspätung. Nach Angaben der Deutschen Bahn, der das Streckennetz gehört, liegt der Fehler allerdings nicht in der Anlage selbst wie zunächst vermutet, sondern offenkundig in dem Kabelnetz auf der 26 Kilometer langen Strecke zwischen Bad Segeberg und Neumünster. Wie eine Sprecherin der Bahn in Hamburg mitteilte, sei deshalb gestern ein Messtrupp auf der Strecke unterwegs gewesen, um die Störung zu orten. Nach Angaben der Sprecherin sei das aber sehr zeitaufwendig, da die Kabel Stück für Stück durchgemessen werden müssten.

Bis Redaktionsschluss gestern Abend hatten die Techniker noch keinen Erfolg. Ob am späteren Abend der Defekt noch gefunden und behoben werden konnte, blieb daher zunächst unklar. Ansonsten könnte es auch heute noch zu Verspätungen kommen. ov

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige