Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Wenn Luther über alte Zeiten erzählt
Lokales Segeberg Wenn Luther über alte Zeiten erzählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 03.06.2017
Bad Segeberg

500 Jahre Reformation – das war auch für die „Dahlmannfinken“, die Theatergruppe der Bad Segeberger Dahlmannschule, der Anlass, sich dem Reformator Martin Luther zu widmen. Die Schüler führen am Mittwoch, 7. Juni, und Freitag, 9. Juni, in historischen Kostümen „Martin Luther – das Musical“ von Heiko Bräuning auf. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr in der Aula der Dahlmannschule. Der Eintritt ist frei.

In dem Musical sitzt Martin Luther mit seiner Frau und den vier Kindern am Abendbrottisch und kommt ins Erzählen über alte Zeiten. Mit etwas Augenzwinkern und viel Engagement erfahren die Kinder von ihren Eltern, was sich in der Vergangenheit so alles zugetragen hat. „Mit schwungvollen, rhythmischen, aber auch ruhigeren Liedern und zwei originalen Luther-Liedern verspricht dieses Musical einen unterhaltsamen und informativen Abend“, sagt Chorleiterin Ruth Finken. Sie übernimmt die Gesamtleitung der etwa 75-minütigen Aufführung, die Theaterregie führt Alexandra Möller.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einweihung während des Vogelschießens.

03.06.2017

Die Wählergemeinschaft „Wir für Schieren“ möchte nicht nur über brisante Vorhaben wie Windkraft entscheiden, die einen Keil ins Dorf treiben können, sondern viel ...

03.06.2017

Auch das gibt es noch im Kreis Segeberg: Während man sich in zahlreichen Gemeinden gegen die Errichtung weiterer Windkraftanlagen wehrt, sprechen sich die Traventhaler ausdrücklich dafür aus.

03.06.2017
Anzeige