Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Wensiner wollen Windkraft verhindern
Lokales Segeberg Wensiner wollen Windkraft verhindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 14.01.2017
Wensin

Ein weiteres Windkraftgebiet in Wensin sei überhaupt nicht nötig. So sieht es die Gemeindevertretung, die bereits im Mai 2016 gegen eine 40 Hektar große, ausgewiesene Fläche rund um das Garbeker Biotop protestiert hatte. Trotzdem ist das Gebiet im neuen Regionalplan noch enthalten.

Bürgermeister Jörg Buthmann: Keine weitere Windkraft. *FOTO: DREU

Damit aber will sich die Gemeindevertretung nicht zufrieden geben. „Ein weitere negative Stellungnahme wird vorbereitet“, sagte Bürgermeister Jörg Buthmann den LN nach der Gemeindevertretersitzung am Donnerstag. Der Umweltverein „Pass op“ habe hier schon wirkungsvolle Vorarbeit geleistet, und die Gemeinde werde jetzt überdies noch an den Naturpark Holsteinische Schweiz herantreten. Die Landwirte, denen die Erwartungsflächen für die Windkraft gehören, möchten die Wensiner aber vom Gegenteil überzeugen. Sie wollen zu einer Informationsveranstaltung einladen, die wahrscheinlich noch im Februar stattfinden soll. Gemeindevertreter gehören nicht zu den Grundstücksbesitzern der vom Land ausgewiesenen Flächen.

Was die Verkehrsberuhigung in der Straße „Im Glin“ angeht, ist die zunächst vorgeschlagene Einbahnstraßenregelung vom Tisch. „Das geht schon wegen des landwirtschaftlichen Verkehrs nicht“, sagt Bürgermeister Jörg Buthmann. Stattdessen wolle man jetzt klären, ob „Im Glin“ eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h eingeführt werden könne.

ark

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Segeberger Bauausschuss tagt im Bürgersaal.

14.01.2017

Jetzt zum Poetry Slam in der Mühle anmelden Bad Segeberg . In Bad Segeberg wird wieder „geslamt“. In der Mühle steigt am Freitag, 27. Januar, der „Poetry Slam Vol.

14.01.2017
Segeberg Bad Segeberg/Großenaspe - Mit Drogen auf dem Bau

Polizei nimmt vermeintlichen Dieb vorläufig fest.

14.01.2017
Anzeige