Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Wer möchte Fachwirt werden?
Lokales Segeberg Wer möchte Fachwirt werden?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 03.03.2016

Durchstarten im Gesundheits- und Sozialwesen: Am 8. März informiert die Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (AGS), ein Tochterunternehmen der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, in Bad Segeberg über eine Weiterbildung zu geprüften Fachwirten im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK). Interessierte erfahren um 18 Uhr in der Marienstraße 37 alles über die Inhalte des berufsbegleitenden Lehrgangs. Ökonomische Grundlagen werden in der berufsbegleitenden Weiterbildung mit praxisnahen Fachkenntnissen verbunden. Der Lehrgang findet ab September jeweils sonnabends, einmal im Monat mittwochabends und in ausgewählten Blockwochen bei der AGS statt und bereitet auf eine Prüfung vor der IHK vor. Weitere Informationen bei Sandra Bock unter Telefon 04 51/ 50 26500 sowie per E-Mail unter sandra.bock@ags-sh.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein chemisches Ringelspiel, Reaktionsgleichungen, Eisenbestimmung: Die Aufgaben, die die Schüler bei der diesjährigen gemeinsamen Landesrunde des Chemie-Wettbewerbs ...

03.03.2016

Wenn mit konventionellen Maschinen und Geräten Gefahren nicht beseitigt werden können, kommt beim Technischen Hilfswerk (THW) die Fachgruppe Sprengen zum Einsatz.

03.03.2016

Zwei Tage lang dreht sich an diesem Wochenende beim 4. Segeberger Immobilientag vor dem Haupteingang von Möbel Kraft in Bad Segeberg alles rund um die Themen Bauen, ...

03.03.2016
Anzeige