Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Wer möchte Waldpädagoge werden?
Lokales Segeberg Wer möchte Waldpädagoge werden?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 24.02.2016
Anzeige
Daldorf

Für jemanden, der die Natur liebt, ist es ein Traumjob: Über das „Waldpädagogik-Zertifikat in SH“ informiert Kerstin Schiele im Erlebniswald Trappenkamp am Freitag, 26. Februar, ab 16 Uhr.

Bewegung in der Natur, Herausforderungen durch den Kontakt zu immer wieder anderen Menschen, Beiträge zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung — all das wird im Qualifizierungslehrgang „Waldpädagogik-Zertifikat“ vermittelt. Der Kursus wird vom Erlebniswald Trappenkamp, dem waldpädagogischen Zentrum der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten, angeboten und umfasst fünf Module von jeweils einer Woche, die über ein halbes Jahr verteilt sind. Am Ende steht der staatlich zertifizierte Waldpädagoge. Am 26. Februar wird jetzt über diese Ausbildung informiert. Kerstin Schiele ist Koordinatorin dieses Zertifikatslehrganges. Mehr im Internet unter www.forst-sh.de/lebenwaldpaedagogik/waldpaedagogik-zertifikat.html.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige