Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Wer wird Deutscher Paragility-Meister?

Bad Segeberg/Fahrenkrug Wer wird Deutscher Paragility-Meister?

Zum ersten Mal messen sich in Bad Segeberg die besten Hundesportler im Agility – Weit über 200 Teilnehmer gehen bei diesem Bundeswettbewerb an den Start: 30 davon in der Paraklasse für Behinderte – ein Pilotprojekt.

Voriger Artikel
Ein Jahr USA: „Das hat mich alles so selbständig gemacht“
Nächster Artikel
Medizin richtig einnehmen

Eines von 30 „Paragility-Teams“: Dennis Treu fehlen von Geburt an ein Unterarm und ein Vorderfuß. Der Leidenschaft am Hundesport tut das keinen Abbruch.

Quelle: Fotos: Heike Hiltrop

Bad Segeberg/Fahrenkrug. Pfeilschnell windet „Hanni“ ihren drahtigen Körper um die Slalomstangen. Ein Handzeig von Dennis Treu, der parallel mitläuft, und schwups, geht es über eine Hürde, durch einen Tunnel. Hund und Herrchen sind ein eingespieltes Team, auch beim Agilitysport. Das merkt man schon auf den ersten Metern. Dass der 36-jährige Fahrenkruger nur einen Vorderfuß hat, das fällt lediglich durch die schwarze Prothese auf. „Und ich kann bestimmte Wendungen nicht ganz so sorgfältig ausführen, wie Leute mit zwei Füßen“, räumt der Key-Account-Manager ein.

LN-Bild

Zum ersten Mal messen sich in Bad Segeberg die besten Hundesportler im Agility – Weit über 200 Teilnehmer gehen bei diesem Bundeswettbewerb an den Start: 30 davon in der Paraklasse für Behinderte – ein Pilotprojekt.

Zur Bildergalerie

Ein paar Tage bevor mehr als 4000 Athleten im brasilianischen Rio de Janeiro bei den Paralympics an den Start gehen, messen sich am kommenden Sonnabend behinderte Hundesportler mit ihren Vierbeinern in Bad Segeberg. Bei der ersten bundesweiten Paragility-Meisterschaft überhaupt, einem Pilotprojekt des Deutschen Verbands der Gebrauchshundsportvereine (DVG). Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften im Agility, DVG-Bundessiegerprüfung sagen die Experten, haben sich 30 Teilnehmer mit beweglichen Einschränkungen angemeldet. Sie starten unter anderem mit Rollstuhl oder Gehwagen in der zusätzlichen Paraklasse. Wie die mehr als 200 weiteren Starter der drei üblichen Kategorien gehen sie in einen vorgegebenen Hindernisparcours.

„Dieser Sport boomt, vielleicht darum der Versuchsballon“, nennt Dennis Treu, Teilnehmer und selbst auch Trainer, einen der Gründe, warum sich der Verband für die Paraklasse entschieden hat. Die hohen Meldezahlen seien ein klares Indiz für den Bedarf: „Und ich glaube das wird in Zukunft noch mehr Zuspruch bekommen.“

Ja, räumt der Mittdreißiger ein, er sei gelegentlich mal so etwas wie eine Attraktion gewesen unter den Hundesportlern. „Ich kenne garantiert nicht alle Namen, aber irgendwie kennen alle meinen. Und übertrieben gesagt, spürt man es eben manchmal, dass jemand schaut, als wolle er sagen: ,Guck mal, da läuft der Einarmige’.“ Aber alle würden sich hinterher mit ihm freuen.

„Der große Unterschied bei uns ist, dass ich auf Distanz ausbilde und ,Hanni’ bis zu einem gewissen Punkt den Parcours alleine laufen könnte“, sagt Treu und klopft seine Australian-Shepherd-Hündin liebevoll. Ob er beim Sport anders herangehe als andere, könne er gar nicht sagen: „Mit fehlen von Geburt an der rechte Unterarm und der rechte Vorderfuß. Ich kenne das also nicht anders.“

„Team Fahrenkrug“ steht in leuchtenden Buchstaben auf seinem Turnier-Shirt, mit dem er am 3. September an den Start geht. Sein Verein ist der Hundesportverein, kurz HSV, Fahrenkrug. Und dem ist es innerhalb von zwei Jahren Vorbereitung gelungen, dieses große Turnier nach Schleswig-Holstein zu holen. Als Veranstalter konnte der Gebrauchshundesportverein Flensburg mit ins Boot geholt werden, Ausrichter ist der DVG. „Der Landesturnierplatz ist einfach ein idealer Austragungsort“, ist HSV-Agility-Obfrau Kathrin Treu sicher. Die beiden haben vor wenigen Tagen geheiratet.

Helfer aus Berlin, Hamburg und anderswo haben sich bereits angekündigt, Bad Segebergs Bürgermeister Dieser Schönfeld hat die Schirmherrschaft übernommen. Und wer weiß, vielleicht kommt der erste Deutsche Meister im „Paragility“ ja aus dem Kreis Segeberg oder gar aus Fahrenkrug. „Ach, ich mache mir keinen Erfolgsdruck, es geht doch um das Gemeinschaftserlebnis“, stapelt Dennis Treu tief.

Das Turnier

Mit den Wettkämpfen im Jumping gehen die Agility-Teilnehmer am Sonnabend, 3. September, ab 8.30 Uhr auf der Rennkoppel in Bad Segeberg an den Start. Die Einteilung erfolgt in drei Größenklassen, die sich an der Höhe des Hundes bemisst: Large (ab 43 Zentimeter Schulterhöhe), Medium (ab 35 Zentimeter), Small (bis 34,99 Zentimeter). Nach der Bundessiegerprüfung am Sonnabend steht ein offenes Turnier am Sonntag an. Der Eintritt ist bei beiden Veranstaltungen frei. hil

Heike Hiltrop

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.