Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Wer wird Schulmeister 2018?
Lokales Segeberg Wer wird Schulmeister 2018?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 26.10.2017
Anzeige
Bad Segeberg

Der bundesweite Wettbewerb AOK-Schulmeister geht in seine siebte Runde. Auch alle weiterführenden Schulen im Kreis Segeberg können daran teilnehmen.

Dieses Mal gibt es ein Exklusiv-Konzert mit Wincent Weiss, Lina Larissa Strahl und Lina Maly an der eigenen Schule zu gewinnen. Los geht es mit einem Online-Quiz. In der nächsten Stufe treten dann die besten Schulen je Bundesland auf einem Wettkampfparcours gegeneinander an, um mit Teamgeist, Köpfchen und Sportlichkeit ihre Schule im Juni 2018 zur Konzertbühne zu machen. „Je mehr Schüler einer Schule die gestellten Fragen im Online-Quiz beantworten, desto größer sind die Chancen“, so AOK-Niederlassungsleiter Holger Vollmers aus Bad Segeberg. Schulen können noch bis zum 13. Dezember Fragen aus den Bereichen Sport, Ernährung, Gesundheit und Fitness beantworten. Bundesweit haben beim letzten Durchgang 2016/17 über 18200 Schüler aus mehr als 4600 Schulen mitgemacht und sind online gegeneinander angetreten. Aus allen Teilnehmern wird dann wieder ein AOK-Schulmeister im jeweiligen Bundesland ermittelt. In einer weiteren Ausscheidung der besten Schulen geht es dann um den bundesweiten Titel und das Konzert. Unter allen Teilnehmern wird eine Wildcard vergeben. Wer diese gewinnt, kann zusätzlich am Finale teilnehmen.

Die 16 Gewinnerschulen und der Wildcard-Gewinner des Online-Quiz werden im Frühjahr 2018 vom AOK-Schulmeister-Mobil besucht. Bei einem Wettkampfparcours geht es um Schnelligkeit, Geschick, Teamgeist und Allgemeinwissen. Wer bei dem Wettkampf die meisten Punkte sammelt, sichert sich den bundesweiten Titel als AOK-Schulmeister und kann die Stars hautnah erleben.

Mehr Informationen im Internet unter www.aok-schulmeister.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Im Alter fit und gesund – (wie) komme ich dahin?“ lautet die zentrale Frage, der am 4.

26.10.2017

Vom Wandteppich mit dem „Jona“-Motiv im Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster über die Keramik „Flammendes Herz“ in St. Augustinus Lübeck bis zum wunderbaren Motiv „Hahn, Sonne und Mond“: 80 Arbeiten sind im Buch „Uwe Bangert – Kunst am Bau“ versammelt.

26.10.2017

Ein eingezäuntes Gebiet im Segeberger Forst, in dem Hunde ausgelassen toben können: Dafür hat sich eine Initiative seit 2016 stark gemacht. Revierförster Matthias Sandrock fand das passende Fleckchen bei Wahlstedt. Die Landesforsten investierten 12000 Euro zur Realisierung.

27.10.2017
Anzeige