Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Wie ist das Wort Liebe zu retten?
Lokales Segeberg Wie ist das Wort Liebe zu retten?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 24.05.2016

Die Kirchengemeinde Bad Segeberg lädt für Sonntag, 29. Mai, zu einem besonderen Gottesdienst in die Wassermühle nach Klein Rönnau ein. Pastorin Rebecca Lenz will dann über das Wort Liebe sprechen. „Der Filmemacher Edgar Reitz sagte einmal: ,Kein Mann kann zu seiner Frau das Wort Liebe sagen, ohne dass darauf nicht der Ballast von 5000 Gedichten und 20

000 Schlagern lastet.’ Recht hat er, der Filmemacher. Das Wort Liebe ist unendlich missbraucht worden, es ist zerzaust, gedrückt und sinnentleert worden, sodass oft nur noch eine leere Hülse übrig geblieben ist“, so die Pastorin. Was können Menschen tun, um dieses Wort zu retten und davon mit Bedeutung sprechen? Um diese Frage geht es in dem Gottesdienst ab 10 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Konzept, das von Unternehmen, Bürgern, Politik und Verwaltung gemeinsam erarbeitet und getragen wird, will die Stadt ihren CO2-Fußabdruck verkleinern.

24.05.2016

Nur an diesem Wochenende sind seine Zeichnungen auf Gut Rohlstorf zu sehen.

24.05.2016

Nach einem Unfall hat die Polizei am Montag über mehrere Stunden die L 303 (Ahrensböker Straße) zwischen Sarau und Glasau sperren müssen.

24.05.2016
Anzeige