Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Wieder mal zu zweit im All
Lokales Segeberg Wieder mal zu zweit im All
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 10.01.2017

Warum es wirklich einen weiteren „zwei Menschen einsam im Weltraum“-Film nach „Interstellar“, „Gravity“ und „Moon“ geben muss, sei einmal dahin gestellt. Dass der Streifen nicht ambitioniert sei, kann man „Passengers“ (täglich im CinePlanet 5 in Bad Segeberg) aber nicht vorwerfen.

Eigentlich sind Jim und Aurora in einem Raumschiff als Teil eines großen Besiedelungs-Projektes auf dem Weg zum Planeten „Homestead II“. Doch die Situation ändert sich drastisch, als die beiden als einzige Passagiere zu früh aus dem Kälteschlaf aufwachen. Nun gilt es mit begrenzten Ressourcen zu überleben und vor allem herauszufinden, was an Bord des Raumschiffes vor sich geht.

„Passengers“ ist ein durchschnittlicher Science-Fiction- Film. Es gibt auf der einen Seite viele schöne Bilder, eine interessante Story und tolle Schauspieler, die ihre Bestform auf der anderen Seite aber leider nicht erreichen können, was den etwas flachen Charakteren und den teilweise sehr dümmlichen Dialogen geschuldet ist. „Passengers“ ist ein gutes Beispiel, um zu sehen, wie wichtig Charaktere und ihre Entwicklung über den Film für einen solchen Streifen sind – denn genau alles in allem fehlt es dem Film an genau dem.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der sexuellen Nötigung einen 24-jährigen Wahlstedterin in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag in einer Discothek in der Bad Segeberger Rosenstraße ist ein 22 ...

10.01.2017

100 Einfamilienhäuser sollen zwischen Alter Landstraße, Segeberger Straße und Bahnlinie entstehen.

10.01.2017
Segeberg Bad Bramstedt/Kaltenkirchen - Polizei erweitert die Kontrollen

Verstärkter Einsatz gegen Wohnungseinbrüche entlang der A 7 und B 432.

10.01.2017
Anzeige