Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Wilderer trickst Jäger in Segeberg aus
Lokales Segeberg Wilderer trickst Jäger in Segeberg aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 28.02.2012
Bad Segeberg

Zuvor hatte er in dem Fichtenbestand bei Gönnebek

eine Fangschlinge aus Draht angebracht. Als ein Jäger diese Falle

entdeckt und entfernt hatte, habe der Täter offenbar Lunte gerochen,

teilte die Polizei Bad Segeberg am Dienstag mit. Der Wilderer habe

offenbar dann gezielt nach möglichen Überwachungskameras gesucht, die

Kamera entdeckt und mitgenommen.

Auch Jäger umliegender Jagdreviere klagen nach Angaben der

Polizei, dass Wilderer Jagd auf Rehe machen: Es seien in der

Vergangenheit wiederholt Schüsse in der Gegend gehört und vereinzelt

auch verendete Tiere gefunden worden, die an der Bauchseite

aufgeschnitten waren. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vermutlich ein defekter Kühlschrank hat in der Nacht zum Sonntag einen Brand in einer Schule in Bad Segeberg ausgelöst.

26.02.2012

Sindelfingen – Besser hätte das 1500-m-Finale der jungen Damen bei der U20-DM in Sindelfingen nicht besetzt sein können: Am Start standen die Top Vier der Bestenliste 2011 – mittendrin Maya Rehberg (17) und Isabell Teegen (18), die Mittelstrecken-Asse des SC Rönnau 74.

22.02.2012

Alveslohe - Ein 19-Jähriger ist am frühen Sonntag bei

einem Verkehrsunfall in Alveslohe im Kreis Segeberg ums Leben

gekommen.

19.02.2012
Anzeige