Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg „Wildschweinflüsterer“ wird Landesmeister
Lokales Segeberg „Wildschweinflüsterer“ wird Landesmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:32 26.07.2016
Jagdverband-Präsident Wolfgang Heins (v.l.), Landesmeister Marcel Zickermann und Kreisgruppenvorsitzender Oliver Jürgens. Quelle: hfr

 Auf dem Schießstand „Wolfsberg“ in Hasenmoor wurde im Mannschafts- und Einzelwettbewerb geschossen. Die Segeberger Schützen konnten dabei ihren Heimvorteil nutzen und viele gute Platzierungen holen.

Überragender Schütze an diesem Tag war allerdings Johannes Thode aus Eutin. Mit 346 von 350 möglichen Punkten wurde er Meister aller Klassen und siegte auch in allen Einzeldisziplinen. Der 42-jährige Marcel Zickermann aus Glashütte, Forstfachwirt und „Wildschweinflüsterer“ im Erlebniswald Trappenkamp, wurde dagegen mit 299 Punkten Landesmeister in der B-Klasse und verpasste die goldene Schießleistungsnadel nur um einen Punkt. Vizemeister in dieser Klasse wurde Thilo Rohlff aus Traventhal.

In der A-Klasse erreichte Björn Schlatz aus Schmalfeld mit 330 Punkten einen guten vierten Platz. In der Meisterklasse holte Hans- Jörg Faden aus Ellerau mit 336 Punkten die Bronzemedaille und erhielt auch in der großen Kombination (Langwaffe und Kurzwaffe) mit 511 Punkten Bronze. Björn Schlatz landete punktgleich auf dem fünften Platz. Ebenfalls Bronze sicherte sich Hans-Jürgen Hamann aus Bühnsdorf mit 325 Punkten in der Altersklasse.

Im Kurzwaffenschießen (Pistole/Revolver) landeten Michael Schirrmacher aus Bimöhlen und Hans- Jürgen Hamann punktgleich mit 183 Punkten auf dem geteilten dritten Platz. Stark waren auch die Segeberger Mannschaften. Die Langwaffenmannschaft mit den Schützen Hans-Jörg Faden aus Ellerau, Björn Schlatz aus Schmalfeld, Hans-Jürgen Hamann aus Bühnsdorf, Uwe Erfurth aus Hartenholm, Jens Hausser aus Traventhal und Eike Schuldt aus Fuhlenrüe siegten mit 1311 Punkten vor den Kreisgruppen aus Dithmarschen-Süd und Schleswig.

Den Kurzwaffenmannschaftswettbewerb gewannen auch die Segeberger mit den Schützen Michael Schirrmacher, Hans-Jürgen Hamann, Björn Schlatz, Hans-Jörg Faden und Wolfgang Harm aus Bad Segeberg vor den Eutinern und den Pinnebergern.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige