Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Wohnhaus ausgebrannt
Lokales Segeberg Wohnhaus ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 21.10.2013
60 Einsatzkräfte der Wehren Bad Bramstedt und Hitzhusen kämpften gegen die Flammen. Menschen waren nicht in Gefahr. Quelle: J. Krüger
Bad Bramstedt

Durch ein Feuer gestern Morgen wurde ein Wohnhaus in Bad Bramstedt komplett zerstört. Menschen kamen dabei aber nicht zu Schaden, das Haus an der Rosenstraße war unbewohnt. Es stand zum Verkauf, die ältere Dame, die dort zuletzt gelebt hatte, ist kürzlich in ein Seniorenheim umgezogen.

Passanten hatten in der Nacht gegen 3.15 Uhr die Feuerwehr gerufen. Sie hatten Flammen aus dem Dach schlagen gesehen. Als die rund 60 Einsatzkräfte der Wehren Bad Bramstedt und Hitzhusen in der Rosenstraße ankamen, war bereits hinter allen Fenstern deutlicher Feuerschein zu sehen. Mit einer Drehleiter und mehreren Atemschutztrupps wurde die Brandbekämpfung eingeleitet. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Bewohner der Nachbargebäude evakuiert und in einem nahe gelegenen Café untergebracht und betreut. Die Löschmaßnahmen zeigten unterdessen schnell Wirkung, trotzdem vermutet Einsatzleiter Kai Harms einen Totalschaden: „Wenn man im Haus steht, kann man durch die Decke gucken und den Himmel sehen.“ Die Polizei geht von einem Schaden im sechsstelligen Bereich aus.

Zur Brandursache kann zu diesem Zeitpunkt noch nichts gesagt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, aber noch keine Ergebnisse. Brandstiftung könne derzeit nicht ausgeschlossen werden.

jk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gewinnspiele im Segeberger Einrichtungshaus.

21.10.2013

Polizei bald mit neuem

Trainingszentrum

Segeberg — Die Ausbildungs- und Trainingsmöglichkeiten für Schleswig-Holsteins Polizei werden sich bald verbessern.

21.10.2013

Die Interessengemeinschaft „Wir für Segeberg“ (WfS) veranstaltet mit Möbel Kraft am 3. November, 12 bis 17 Uhr, den letzten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr.

21.10.2013