Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Yoga für Flüchtlinge und MTV‘ler
Lokales Segeberg Yoga für Flüchtlinge und MTV‘ler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 13.04.2016

Yoga für Anfänger bietet der MTV Segeberg an, und zwar als integratives Projekt für Flüchtlinge und Vereinsmitglieder. Das wird vom Landessportverband („Sport für alle — Sport mit Flüchtlingen“) gefördert.

An zehn Terminen werden die Teilnehmer (Männer und Frauen) Grundlagen des Yoga kennenlernen, nämlich: verschiedene Körper-, Atem- und Entspannungsübungen sowie kurze Meditationen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Für Flüchtlinge ist dieses Angebot kostenfrei, Vereinsmitglieder können zum regulären Mitgliedsbeitrag teilnehmen. Angeleitet wird der Kurs von Birgit Prochnow (www.birgit-prochnow.de) in den Räumen des Vereinsheims des MTV Segeberg in der Rantzaustraße 17 in Bad Segeberg. Der Kursus findet ab 20. April mittwochs von 15 bis 16.30 Uhr statt. Anmeldung per Mail an info@birgit-prochnow.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach neuer Richtlinie wäre eine Verkabelung des Ortes doch förderungsfähig — Noch keine Windräder in Sicht.

13.04.2016
Segeberg Henstedt-Ulzburg - Jusos gegen Rechts

Demonstration vor dem Landesparteitag der AfD.

13.04.2016

Einmal im Jahr Prüft Michael Isensee von „IQ Back“ die Qualität von Broten und Brötchen Segeberger Innungsbäcker.

13.04.2016
Anzeige