Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Zu Beginn der Ferien mehr Arbeitslose

Bad Segeberg/Elmshorn Zu Beginn der Ferien mehr Arbeitslose

„Die Ferien bremsen den Arbeitsmarkt“ – zu dieser Einschätzung kommt die Arbeitsagentur Elmshorn, die auch für den Kreis Segeberg zuständig ist. Demnach sind Ende Juli 6952 Menschen arbeitslos gemeldet, vor einem Monat waren es 6841.

Voriger Artikel
Statt vor Gericht zu ziehen: Stadt empfiehlt Ablöseverträge
Nächster Artikel
Gottesdienst und Countryparty in Fahrenkrug

Bad Segeberg/Elmshorn. „Die Ferien bremsen den Arbeitsmarkt“ – zu dieser Einschätzung kommt die Arbeitsagentur Elmshorn, die auch für den Kreis Segeberg zuständig ist, in ihrem Bericht für Juli. Demnach sind Ende dieses Monats in Segeberg 6952 Menschen arbeitslos gemeldet, vor einem Monat waren es 6841. Gegenüber dem Vorjahr liegt diese Zahl aber um 61 Personen niedriger. Die Arbeitslosenquote ist von 4,7 Prozent im Juni auf jetzt 4,8 Prozent gestiegen (vor einem Jahr ebenfalls 4,8 Prozent).

„Ferienzeit bedeutet Hochkonjunktur für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen“, sagt Ute Beckmann, Geschäftsführerin „Operativ“ bei der Arbeitsagentur Elmshorn. Viele Schul- und Ausbildungsabsolventen hätten sich in den letzten Wochen neu arbeitslos gemeldet. Gleichzeitig habe die Agentur bis zum Ferienbeginn eine ausgesprochen hohe Personalnachfrage. „Besonders die Fachkräfte bleiben in vielen Branchen äußerst gefragt. Daher werden viele der jungen Ausbildungsabsolventen schon bald wieder eine neue berufliche Herausforderung finden“, so Ute Beckmann.

Laut dem Agentur-Bericht meldeten sich im Juli deutlich mehr Menschen arbeitslos als in den Monaten zuvor. 588 Menschen (Juni: 518) kamen aus einer Beschäftigung und weitere 525 (Juni: 420) aus einer Ausbildung oder Qualifizierung. Darunter seien wie jedes Jahr zu dieser Zeit sehr viele Jüngere, die nach Abschluss ihrer Schul- und Berufsausbildung keine direkte Anschlussbeschäftigung hatten. Die Anzahl der arbeitslos gemeldeten Jugendlichen unter 25 Jahren wuchs im Juli um 135 (plus 21,1 Prozent) auf 776.

Von den insgesamt 6952 Arbeitslosen betreute die Agentur für Arbeit (Arbeitslosenversicherung) im Juli 2552. Diese Anzahl erhöhte sich um 141 Personen oder 5,8 Prozent gegenüber dem Vormonat.

Das Jobcenter (Grundsicherung) registrierte 4400 arbeitslose Männer und Frauen, 30 (0,7 Prozent) weniger als im Juni. Dem Bericht zufolge kamen zu den 6952 Arbeitslosen im Juli 1955 weitere Menschen, die ohne Arbeit waren, weil sie sich derzeit qualifizieren oder vorübergehend arbeitsunfähig sind. Darunter seien zunehmend auch Flüchtlinge, die in Bildungsmaßnahmen und Praktika auf eine Ausbildung oder Arbeitsaufnahme vorbereitet werden.

Dennoch: „Die Personalnachfrage im Kreis bleibt hoch. In den letzten Wochen wurden besonders Fachkräfte im Verkauf, in der Altenpflege, Berufskraftfahrer, Erzieherinnen sowie Lagerhilfskräfte nachgefragt. Aber nur jede sechste Arbeitsstelle ist auch für Ungelernte geeignet. Ausbildung und Qualifizierung bleiben der Schlüssel für dauerhafte und sichere Beschäftigung“, sagt Ute Beckmann.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.