Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Zu viele unsichere Jobs im Kreis

Bad Segeberg Zu viele unsichere Jobs im Kreis

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) kritisiert die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt im Kreis Segeberg.

Bad Segeberg. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) kritisiert die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt im Kreis Segeberg. Nach Angaben der Gewerkschaft arbeiten rund 42100 Menschen in Teilzeit, Leiharbeit oder haben einen Minijob als alleiniges Einkommen. Das seien 41 Prozent aller Arbeitnehmer, mehr als je zuvor. Die Gewerkschaft beruft sich hierbei auf eine aktuelle Studie der Hans-Böckler-Stiftung, die die Entwicklung am Arbeitsmarkt im Kreis Segeberg seit dem Jahr 2003 untersucht hat. Damals lag die Quote sogenannter atypischer Jobs noch bei 33 Prozent. IG Bau-Bezirkschef Ralf Olschewski spricht von einem Alarmsignal an die Politik: „Es kann nicht sein, dass wir einerseits einen wirtschaftlichen Aufschwung erleben, aber andererseits so viele Menschen in prekären Verhältnissen arbeiten.“ Der unbefristete Vollzeit- Job müsse dringend wieder zum Normalfall werden, fordert die IG Bau Holstein. Nach Angaben der Böckler-Stiftung hat in Segeberg besonders die Teilzeit-Beschäftigung drastisch zugenommen: Arbeiteten 2003 noch etwa 13600 Erwerbstätige in Teilzeit, waren es 2016 bereits rund 23200 – ein Anstieg von 71 Prozent.

Auch bei Minijobs gibt es der Studie zufolge keine Entwarnung: Rund 16100 Menschen im Kreis waren 2016 ausschließlich geringfügig beschäftigt (2003: 15000). In der Gebäudereinigung machten Minijobs laut Olschewski mittlerweile die Hälfte aller Arbeitsplätze aus.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.