Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Zum ersten Mal Umgang mit den 47 Saiten
Lokales Segeberg Zum ersten Mal Umgang mit den 47 Saiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 15.09.2016
Lara Meyer-Struthoff (20) von der Musikhochschule Lübeck erklärt den mit Drittklässlern die Harfe. Am Instrument: Henning (9). Quelle: Kullack

„Das klingt so schön! Und wie viel Töne die hat . . .„ Von den 47 Saiten der Harfe – und da sind die über Pedale zu spielenden Halbtöne noch nicht einmal eingerechnet – zeigten sich die Dritt- und Viertklässler der Goldenbeker Grundschule gestern Vormittag sehr angetan. Und dies vor allem deshalb, weil sie sich auch selbst an dem Instrument versuchen durften.

Auch mit ihrer Musiklehrerin für einen Tag wussten sie etwas anzufangen: Lara Meyer-Struthoff (20) von der Musikhochschule Lübeck stammt aus dem Nachbarort Geschendorf. Bereits als Jugendliche gewann sie Preise im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“.

Zum „Harfentag“ in Goldenbek kam es, weil die Harfe das „Instrument des Jahres“ ist, ausgerufen vom Landesmusikrat, um bei Konzertveranstaltern, Musikvereinen, aber auch in Schulen den Blick auf ein Instrument zu richten. Schirmherrin ist die Lübecker Harfenistin Gesine Dreyer.

 ark

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige