Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Zur Landtagswahl: LN-Talk mit den Kandidaten
Lokales Segeberg Zur Landtagswahl: LN-Talk mit den Kandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 08.04.2017
Anzeige
Bad Segeberg

Wahlentscheidung schon getroffen? Falls nicht, bieten die Lübecker Nachrichten am Donnerstag, 27. April, die Möglichkeit, die Kandidaten zur Landtagswahl am 7. Mai genau kennenzulernen. Im Kaffeehaus „Goldmarie“ am Großen Segeberger See werden die Direktkandidaten der aktuell im Landtag vertretenen Parteien, die im Wahlkreis 26 Segeberg-Ost antreten, Rede und Antwort stehen. Doch auch wer jetzt bereits weiß, wo die Kreuze für Erst- und Zweitstimme gesetzt werden: Es kann nicht schaden, dem eigenen Favoriten oder der Favoritin zu wichtigen Themen noch einmal „auf den Zahn zu fühlen“.

Öffentliche Gesprächsrunde mit den Direktkandidaten aus dem Wahlkreis Segeberg-Ost am 27. April.

Der Wahlkreis

Zum Wahlkreis 26 Segeberg-Ost gehören Bad Segeberg und Wahlstedt sowie die Ämter Bornhöved, Leezen, Trave-Land und Teile der Ämter Boostedt-Rickling und Itzstedt sowie Großenaspe. Bei der Landtagswahl 2012 lag die Beteiligung bei 59 Prozent.

Beim bevorstehenden LN-Talk geht das ganz zwanglos. In einer lockeren, überschaubaren Runde sollen die Gäste des Abends mit den fünf Bewerbern aus dem Wahlkreis Segeberg-Ost für den neuen Landtag – Axel Bernstein (CDU), Cordula Schultz (SPD), Dennys Bornhöft (FDP), Peter Stoltenberg (Grüne) und Toni Köppen (Piraten) – ins Gespräch kommen und ihnen die Fragen stellen, die sie bewegen. Und zudem werden sich die Kandidaten auch auf die ein oder andere Überraschungsfrage einstellen müssen . . . Moderiert wird der Abend von LN-Lokalchef Holger Schwartz und Reporterin Heike Hiltrop.

Die Veranstaltung ist natürlich kostenlos, Getränke können auf eigene Rechnung in der „Goldmarie“ bestellt werden. Da die Zahl der Plätze dort allerdings begrenzt ist, bitten wir um eine vorherige Anmeldung.

Bitte schicken Sie uns bis spätestens Freitag, 21. April, eine E-Mail mit dem Betreff „LN-Talk“ an unser Postfach redaktion.segeberg@ln-luebeck.de oder eine Postkarte an die Lübecker Nachrichten, Kirchstraße 45, 23795 Bad Segeberg. Beginn der Talkrunde ist um 18 Uhr, das Ende ist für etwa 20 Uhr geplant. ov

Peter Stoltenberg, Grüne

Der studierte Landwirt Peter Stoltenberg (Listenplatz 28) wurde 1949 in Bad Segeberg geboren. Von 1976 bis 2014 war er selbstständiger Landwirt, arbeitete bis 2008 sowohl auf Landes- und Bundesebene im Vorstand des Bioland-Verbandes mit. 2004 trat Stoltenberg den Grünen bei, er arbeitet seit 2008 im Segeberger Kreistag mit und war von 2013 bis 2015 Landesvorsitzender der Partei.

Stoltenberg ist verheiratet. Ziele seiner Arbeit sind der Klima- und Umweltschutz, Erhalt der Biodiversität und nachhaltige Landwirtschaft.

Dennys Bornhöft, FDP

Er lebt in Kiel, arbeitet in Hamburg – und will für Segeberg in den Landtag. Schließlich habe seine Familie historisch engste Verbindungen nach Bornhöved, wie Dennys Bornhöft (Listenplatz 7) sagt. Der 30-jährige Diplom-Verwaltungswirt leitet als Regierungsrat die interne IT im Hamburger Finanzressort. 2012 bis 2015 war Bornhöft Landesvorsitzender der Jungen Liberalen und Beisitzer im Landesvorstand der FDP. Im Landtag will er sich für Gründertum, Lebensqualität junger Menschen und eine moderne Verwaltung einsetzen.

Toni Köppen, Piraten

Der in Seekamp lebende Pirat Toni Köppen (Listenplatz 4) versucht am 7. Mai den Sprung von der Kreis- in die Landesliga. Seit 2011 gehört der in Kiel tätige Großhandelskaufmann den Piraten an, wurde Anfang dieses Jahres zum stellvertretenden Landesvorsitzenden der Partei gewählt. Außerdem ist Köppen Fraktionschef der Piraten im Segeberger Kreistag. Geboren wurde Köppen 1982 in Neustrelitz.

Seine politischen Fachgebiete sind Wirtschafts- und Finanzpolitik. Einsetzen will sich der Pirat vor allem für eine solide Verkehrsinfrastruktur.

Cordula Schultz, SPD

Die Trappenkamperin Cordula Schultz (Listenplatz 24) will zum ersten Mal für die SPD in den Landtag. Schultz wurde 1965 in Kiel geboren und trat 1981 der SPD bei. Seit zwölf Jahren ist die Leiterin des Familienzentrums Pusteblume der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Mitglied im Jugendhilfeausschuss für die SPD-Kreistagsfraktion, seit 2013 ist sie auch Kreistagsabgeordnete. In der Gemeinde Trappenkamp bekleidet die verheiratete Mutter zweier erwachsener Kinder zudem das Ehrenamt der Gleichstellungsbeauftragten und arbeitet im Vorstand der Awo mit. Als politische Ziele benennt Cordula Schultz den Einsatz für ein kinder- und familienfreundliches Schleswig-Holstein sowie die Stärkung des ländlichen Raums.

Dr. Axel Bernstein, CDU

Der Wahlstedter Axel Bernstein (Listenplatz 11), Jahrgang 1974, sitzt bereits seit 2005 für die CDU im Landtag. Seit 2014 ist er Vorsitzender des Arbeitskreises Innen und Recht. Noch als Schüler trat Bernstein 1992 in die Junge Union ein, 1998 wurde er in den Kreistag gewählt. Nach einer Verpflichtung als Zeitsoldat studierte Bernstein Politikwissenschaften in Kiel, promovierte 2009 über die Gebietsreform in Schleswig-Holstein. Der 42-Jährige ist mit der CDU-Politikerin Melanie Bernstein verheiratet und hat zwei Kinder. Die Familie lebt in Wahlstedt. Seine Schwerpunkte sieht Bernstein unter anderem in erfolgreicher Wirtschaftspolitik für kleine und mittelständische Betriebe sowie der inneren Sicherheit.

Der Ort

Das Kaffeehaus „Goldmarie am See“, Große Seestraße 18, befindet sich in einer historischen Villa am Eingang der Promenade am Großen Segeberger See, die vielen Einheimischen früher unter dem Namen „Rattenvilla“ geläufig war. Gäste, die mit dem Auto kommen, stellen ihr Fahrzeug am besten auf dem Parkplatz an der Backofenwiese ab. Die Zufahrt erfolgt über die Straße „An den Kirchhöfen“. Weitere Infos auch im Netz unter www.goldmarieamsee.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Bad Segeberg/Neumünster - Segeberger Pastorin im Radio

Bad Segebergs Pastorin Ute Schöttler-Block ist heute bei einem Radiogottesdienst zu hören, der um 10 Uhr auf NDR Info und WDR 5 zu hören sein wird.

08.04.2017

Erlös des Trödelmarktes fließt in Projekte des Martin-Meiners-Vereins.

08.04.2017

Geldstrafe für Henstedt-Ulzburgerin – Bewährungsstrafe für ihren Ehemann.

08.04.2017
Anzeige