Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Zur Reformation
Lokales Segeberg Zur Reformation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:38 30.10.2013

Über dem Kind die Mutter, darüber der Vater, dann die Herrschaften von Stadt und Land, Beamtenschaft, Adel, Fürst, König und Gott, vertreten durch Priester, Bischof und Papst. Und alle sagen sie, was an dir falsch ist, was du tun, wie du die Welt verstehen musst und denken darfst, und was dich nach dem Tod erwartet.

Deine Verantwortlichkeit ? Sehr begrenzt. Dein Rechtsgefühl ? Immer wieder enttäuscht. Dein Bedürfnis nach Sicherheit ?

In dieser Situation findet Martin Luther das Gegensystem der Bibel. Er liest Geschichten von Jesus, in denen es um Zuwendung geht, Vergebung, Ehrlichkeit und Vertrauen. Er liest von der Verantwortlichkeit eines jeden Menschen vor Gott, ohne Priester, Heiligen und ohne Papst. Er liest, wie vertrauensvoll Jesus mit Gott spricht und den „Sündern“. Er begreift: Gott ist nicht zuerst Richter, nicht Diktator, sondern liebevoller, geduldiger, lockender, Vater. Luther liest den Apostel Paulus. Der einmal der besserwisserische, gefährliche Verfolger all jener war, die nicht so glauben konnten, wie er; wie er der Liebe des Jesus begegnete, die ihn völlig verändert hat. Paulus begann sich selbst anzunehmen, sich und andere zu sehen mit Augenzwinkern, wohlwollend.

15 17, am 31. Oktober ging Luther damit an die Öffentlichkeit und veränderte die Welt grundlegend bis heute. Seine Erkenntnis aus dem Glauben umzusetzen ins Denken, Reden und Handeln, auch in die Politik, bleibt eine Aufgabe bis heute gegen die „normale“ Art, die Welt zu sehen: Als Kampfplatz mit den Kategorien von Herrschaft und Gericht mit Grusel-Kürbisköpfen. Ich finde, es lohnte sich, Reformation zu feiern um der Freiheit willen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!