Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Zweckverband kündigt Kanalarbeiten an
Lokales Segeberg Zweckverband kündigt Kanalarbeiten an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 30.04.2016

Der Zweckverband Mittelzentrum (ZVM) führt derzeit Kanalreinigungs- und Inspektionsarbeiten in Bad Segeberg aus. In den Straßenzügen Jürgensweg und Lindenstraße sowie teilweise in der Keltingstraße müssen die Arbeiten nachts vorgenommen werden. Grund sei der zu hohe Schmutzwasseranfall am Tage, so der ZVM mit.

In der Nacht von Montag, 2. Mai, auf Dienstag, 3. Mai, wird der Kanal im Jürgensweg gereinigt und inspiziert. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch folgt die Lindenstraße. Die Reinigungsarbeiten beginnen jeweils gegen 22 Uhr, im Anschluss wird eine Wasserhaltung installiert und dann vermutlich gegen Mitternacht mit der Inspektion begonnen. Die Arbeiten werden voraussichtlich gegen 5 Uhr am Morgen beendet werden.

Im Zuge der Arbeiten kann es zu Lärmbelästigung kommen. Der ZVM weist darauf hin, dass es bei der notwendigen Kanalreinigung in der Kanalisation zu starken Luftbewegungen kommt, die dazu führen können, dass die Geruchsverschlüsse in den angeschlossenen Gebäuden ausgeblasen werden, sofern auf dem Grundstück kein belüfteter Hauskontrollschacht und/oder eine funktionierende Überdachentlüftung ist. Der ZVM ist per ☎ 04551/964425 zu erreichen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die niederländische Firma Tennet ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa.

30.04.2016

Das Forschungszentrum Borstel (FZB), Parkallee 1 (hinter dem Herrenhaus), öffnet seine Türen am Welt-Asthma-Tag für Besucher.

30.04.2016

Aber wie? Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote wollte von Fußballidol Horst Hrubesch Vorschläge dazu hören — Der Rat des Profis: Alle Clubs sollten sich dazu zusammentun.

30.04.2016
Anzeige