Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Zwei Biker bei Unfall schwer verletzt
Lokales Segeberg Zwei Biker bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 23.05.2016

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 4 zwischen Bad Segeberg und Weede sind am Sonntag zwei Biker schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 11.50 Uhr. Ein 36-jähriger Pkw-Fahrer war mit seinem Ford-Kleintransporter auf der Kreisstraße in Richtung Bad Segeberg unterwegs und wollte dann nach links in die Straße Scheidekrug einbiegen. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah er ein entgegenkommendes Motorrad. Der 48-jährige Fahrer der Yamaha aus der Nähe von Lüneburg und seine auf dem Sozius sitzende Begleiterin (45) prallten trotz einer Vollbremsung mit ihrem Krad frontal gegen den Kleintransporter.

Beide Biker wurden bei dem Aufprall und dem anschließenden Sturz schwer verletzt. Der Fahrer musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Boberg geflogen werden, seien verletzte Begleiterin kam in einen Klinik nach Lübeck. Lebensgefahr bestehe nach ersten Einschätzungen nicht, so die Polizei. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Kreisstraße etwa 45 Minuten gesperrt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anja Haustein sagt St. Marien „Up Weddersehn“ und wagt Neustart im Kreis Plön.

23.05.2016

93 Starter bei Cowboy-Games in Fahrenkrug.

23.05.2016

Bewohner der Südstadt können ihre Idee auf Plakaten veröffentlichen – Neuer Treffpunkt soll im nächsten Jahr gebaut werden.

23.05.2016
Anzeige