Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Rastplatz

A7/Rastplatz Bimöhlen Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Rastplatz

Am frühen Donnerstagabend kam es gegen 16.45 Uhr auf dem Rastplatz Bimöhlen an der A7 zu einem schweren Unfall. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr ein Mini Cooper aus Neumünster in einen stehenden Kranwagen. Der Fahrer musste von der Feuerwehr mit schwerem hydraulischen Gerät befreit werden.

Der Fahrer musste von der Feuerwehr mit schwerem hydraulischen Gerät befreit werden, er wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Quelle: Maria Nyfeler

A7/Rastplatz Bimöhlen. Der Kranwagen hatte gerade einen Container von einem parkenden LKW auf einen zweiten LKW verladen. Er stand mitten auf der Straße, diese war jedoch mit roten Pylonen abgesperrt. Warum der PKW-Fahrer dies übersah ist noch ungeklärt. Der Mini prallte frontal gegen einen der Stützpfeiler und die Stoßstange des Kranwagens und wurde im Frontbereich stark deformiert.

Weitere Eindrücke von der Unfallstelle.

Zur Bildergalerie

Der Fahrer musste von der Feuerwehr mit schwerem hydraulischen Gerät befreit werden, bevor er schwerverletzt dem Rettungsdienst mit Notarzt übergeben werden konnte. Außerdem erfasste der PKW einen der LKW-Fahrer, der ebenfalls mit schweren Verletzungen ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus kam.

An der Einsatzstelle waren die Berufsfeuerwehr Neumünster und die freiwilligen Feuerwehren Bad Bramstedt, Kaltenkirchen, Großenaspe und Hasenkrug. Der Parkplatz wurde zeitweise komplett gesperrt, da Spuren gesichert werden mussten.

Der Verkehr auf der A7 war nicht beeinträchtigt, jedoch bildete sich in beide Fahrtrichtungen ca. ein Kilometer stockender Verkehr auf Höhe der Unfallstelle.

mny

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.