Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Zweites Drachenbootrennen: Biker sind mit am Start
Lokales Segeberg Zweites Drachenbootrennen: Biker sind mit am Start
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 25.01.2016

Die Feuerwehr-Biker der Flaming Stars werden im Mai ihre Motorräder gegen Boote eintauschen: Sie starten mit einer Mannschaft beim Drachenbootrennen im Freibad der Stadt Wahlstedt. Das Rennen wird in diesem Jahr damit zum zweiten Mal ausgetragen. Bei dem spaßigen Wettkampf sitzen sich zwei gegnerische Ruderteams mit je acht Personen im Boot gegenüber. Nach dem Startsignal muss das Boot gegen die Bemühungen des Gegner bis zu einer Markierung gepaddelt werden — im Prinzip ein wenig wie beim Tauziehen.

Die Teilnahme beschlossen die Biker auf ihrem ersten Stammtisch im neuen Jahr. Ehrengast an diesem Abend war Wahlstedts Bürgermeister und selbst leidenschaftlicher Motorradfahrer, Matthias Bonse (CDU). Er informierte die Flaming Stars bei dem Stammtisch über die Veranstaltung.

Im Vorjahr gewann das Technische Hilfswerk (THW) den Titel bei der Premiere gegen die DLRG, die Art2spin Breakdancer, die Jugendfeuerwehr, das Jugendzentrum Juz und das BBZ. Einen Drachen gab es dafür als Trophäe. Es ist ein Wanderpokal, den das THW 2016 verteidigen möchte.

Der nächste Biker-Stammtisch findet am 16. Februar im Schützenheim der Sportschützen in Trappenkamp statt. Erstmalig wird dann auch der „Michael-Dahlke-Wanderpokal“ ausgeschossen.

Die Flaming Stars sehen sich als Interessengemeinschaft von motorradfahrenden Feuerwehrleuten. Die Gruppe gründete sich im Dezember 2003 und unterstützt regelmäßig soziale Projekte.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein zehnjähriger Junge ist am frühen Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Bad Bramstedt leicht verletzt worden.

25.01.2016

Eine elfjährige Schülerin ist am Sonnabendnachmittag in Bad Segeberg unsittlich angefasst worden, als sie in der Schwimmhalle in der Theodor- Storm-Straße schwimmen war.

25.01.2016

Projektbetreuer helfen jungen Leuten beim Einstieg ins Berufsleben — Firmen können unterstützen.

25.01.2016
Anzeige