Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Zwischen Kult und Karl May
Lokales Segeberg Zwischen Kult und Karl May
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.01.2013
Bad Segeberg

Doch zunächst gehört die Freilichtarena anderen Stars. Am 4. Mai lassen Bananarama („Robert de Niro‘s Waiting“), die Gibson Brothers („Que sera mi vida“) und Markus („kleine Taschenlampe brenn“) die 80er beim Kult am Kalkberg aufleben.

Knapp zwei Wochen später begrüßt Bad Segeberg einen Stammgast: Peter Maffay rockt den Berg am 16. und 17. Mai mit seiner Band. Kaum runter von der Bühne, rückt der nächste Superstar an: David Garrett. Schon im Sommer 2011 begeisterte der Violinist Tausende am Kalkberg mit seinen Rock- und Pop-Interpretationen. Dieses Mal gibt er zwei Konzerte (18./19. Mai).

Einen Monat später kommen Karl May-Fans auf ihre Kosten: Am 22. Juni ist Premiere für „Winnetou I — Blutsbrüder“. Bis zur Abschlussvorstellung am 1. September ist Bad Segeberg fest in Westernhand, besonders am 3. August bei „Eine Stadt spielt Karl May“.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Scheck über 6000 Euro hat Heike Klüber von der Ambulanten und Teilstationären Suchtstation (ATS) von Dr. Tobias Fahl, Präsident des Round Table Bad Segeberg, entgegen genommen.

06.01.2013

Profis und Laien begeistern mit Showprogrammen.

06.01.2013

Wensiner Jugendwehr arbeitet für neue Shirts.

06.01.2013
Anzeige