Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn 100 000 Euro Schaden bei Feuer in Hochhaus
Lokales Stormarn 100 000 Euro Schaden bei Feuer in Hochhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:38 08.01.2013
Am Montagabend brannte es auf dem Dach eines Hochhauses am Schäferweg. Quelle: jeb

Dort war aus bislang ungeklärter Ursache ein Verschlag mit Abstellräumen in Brand geraten. Die Einsatzleitstelle in Bad Oldesloe löste Großalarm aus. Über 100 Feuerwehrleute aus Ahrensburg und Umgebung waren im Einsatz.

Die 110 Bewohner wurden zunächst evakuiert. „Sollte es nötig sein, haben wir eine Notunterkunft in der Kita Schäferweg vorbereitet. Wir gehen aber davon aus, dass fast alle Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren können“, sagte Ahrensburgs Bürgermeister Michael Sarach am Einsatzort.

Das Feuer war kurz nach 20 Uhr ausgebrochen und etwa eine Stunde wieder gelöscht. Die Kriminalpolizei hat noch am Abend die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf 100 000 Euro.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Klein Wesenberg – Fünf Autos standen am Montagmittag in Flammen. Auch ein Reifenstapel brannte nieder, ehe die Feuerwehren das Feuer löschen konnten.

08.01.2013

– Feuer in der Papierrecycling-Firma Melosch im Ahrensburger Gewerbegebiet Kornkamp. Aus bislang unbekannter Ursache brannten über 100 Altpapierballen. Das Feuer war an einem Förderband ausgebrochen.

08.01.2013

Großhansdorf - Mit einem Regenschirm hat eine 29-jährige

Frau in Großhansdorf einen Sextäter in die Flucht geschlagen.

08.01.2013
Anzeige