Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn 19-Jähriger mit 452 Kilo Drogen unterwegs
Lokales Stormarn 19-Jähriger mit 452 Kilo Drogen unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 29.06.2012
38 Jutesäcke voll Khat fanden die Zollbeamten im Kleintransporter. Quelle: Zoll

Der junge Mann war auf der Autobahn 1 zwischen Hamburg und Lübeck unterwegs, als die Beamten ihn stoppten. Der 19-jährige deutsche Fahrer gab an, in Flensburg Umzugsgut laden zu wollen, dabei wirkte er nach Angaben des Hauptzollamtes Hamburg allerdings sehr nervös.

Den Beamten stieg zudem sofort der Geruch der Kathpflanze entgegen, als sie den Transporter kontrollierten. Die Jutesäcke entdeckten sie schnell.

Bei dem Betäubungsmittel Kath handelt es sich um eine Pflanze mit berauschender Wirkung, die aus Afrika stammt und gekaut wird. Das in den Pflanzenteilen enthaltene Cathinon unterliegt dem Betäubungsmittelgesetz. Die Einfuhr, der Besitz und Handel von Kath ist in Deutschland verboten. Der Wirkstoff in den Pflanzenteilen ist im Verhältnis zu anderen Drogen sehr gering, sodass mehrere Kilo Kath benötigt werden, um annähernd die gleiche Wirkung zu erzielen. Kath kann psychisch abhängig machen und massive gesundheitliche Schäden hervorrufen.

Das Khat wurde sichergestellt und gegen den einschlägig bekannten Fahrzeugführer ein Steuerstrafverfahren eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt Hamburg übernommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübeck/Bad Oldesloe - Ein Lkw ist Mittwochmittag auf der Autobahn 1 zwischen Lübeck und Reinfeld mit einem Pkw zusammengekracht. Der Trukker hat das Auto laut Polizei bei einem Spurwechsel übersehen.

27.06.2012

Am Sonntagabend hat es in einem Mc Donald’s Restaurant in Reinfeld gebrannt.

25.06.2012

Ein bisher unbekannter junger Mann raubte gestern Abend in der Hoisdorfer Landstraße einer Rentnerin die Handtasche.

21.06.2012