Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn 24-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall im Krankenhaus
Lokales Stormarn 24-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:05 08.01.2013

Die beiden Männer waren am Sonntag mit schweren Kopfverletzungen in die Klinik gebracht worden. Sie saßen auf der Rückbank des Autos eines 23-Jährigen, der auf der Ortsumgehung von Barsbüttel im Kreis Stormarn in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte.

Der Unfallfahrer und seine 21 Jahre alte Beifahrerin überstanden den Unfall leicht verletzt mit Prellungen beziehungsweise einem Schleudertrauma. Unfallursache war vermutlich zu hohes Tempo, hieß es.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lichterloh und Meter hoch schlugen die Flammen am Sonntagabend aus dem Dach einer Sortier- und Lagerhalle in Hamberge. Die Höhe des Schadens wird auf 300 000 bis 500 000 Euro geschätzt. Von dem Gebäude blieb nur eine Ruine.

08.01.2013

– Bei einem schweren Verkehrsunfall in Barsbüttel (Kreis Stormarn) sind am frühen Sonntagmorgen vier Menschen teils schwer verletzt worden.

08.01.2013

Am Donnerstagabend gegen 23.40 Uhr haben in Oststeinbek drei Einbrecher versucht über das Dach in eine Praxis in der Möllner Landstraße einzusteigen. Allerdings wurden sie dabei beobachtet.

08.01.2013
Anzeige