Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
26 neue Kindersitze für die Blauen Elefanten

Ahrensburg 26 neue Kindersitze für die Blauen Elefanten

Der Deutsche Kinderschutzbund Stormarn (DKSB) bietet einen kostenlosen Kindersitzverleih an - damit auch Kinder, die zu Besuch da sind, bei Autofahrten richtig geschützt werden können. Unterstützt wurde er dabei jetzt von der Kroschke Kinderstiftung.

Voriger Artikel
Streit mit Messer um Fahrrad in Flüchtlingsunterkunft
Nächster Artikel
Bad Oldesloe: Diakon Wolfgang Schmidt engagiert sich jetzt für die Freien Wähler

Margret Matthies (l., Kroschke Kinderstiftung) und Ingo Loeding mit zwei neuen Kindersitzen.

Quelle: A. Witsch/dksb Stormarn/hfr

Ahrensburg. Kinder sind die schwächsten Verkehrsteilnehmer. Auch als Mitfahrer im Auto brauchen sie Sicherheit durch passende Kindersitze, die sie bei Unfällen schützen. Daran halten sich inzwischen auch die meisten Eltern. Was ist aber, wenn das Kind zu Besuch bei Großeltern oder anderen Verwandten oder Bekannten ist?

Für solche Fälle bietet der Deutsche Kinderschutzbund Stormarn (DKSB) seinen kostenlosen Kindersitzverleih an. Unterstützt wurde er dabei jetzt von der Kroschke Kinderstiftung. „Wir freuen uns sehr, dass die Kroschke Kinderstiftung uns kurzfristig 2000 Euro zur Verfügung gestellt hat“, bedankt sich Ingo Loeding, Geschäftsführer des DKSB. „Damit konnten wir 26 Kindersitze unterschiedlicher Größen für unseren Verleih und für die Fahrdienste unserer Kinderhäuser Blauer Elefant anschaffen.“

Die Mitarbeiter des DKSB fahren täglich nahezu 50 Kinder mit ihren sieben VW-Bussen zu den Kinderhäusern und bringen sie am Abend wieder zurück. Ingo Loeding: „Dadurch ermöglichen wir auch Familien mit Kinder aus den Umlandgemeinden, unsere Hilfen zu nutzen.“ Auch Margret Matthies vom Vorstand der Kroschke Kinderstiftung freut sich: „Wir finden die Idee des Verleihs von Kindersitzen einfach großartig. Das ist eine einfache Möglichkeit das Leben von Kindern effektiv zu schützen. Das gilt natürlich auch für den Kindertransport durch die Kinderhäuser Blauer Elefant.“

Der Kinderschutzbund verleiht die Kindersitze in Ahrensburg, Kinderhaus Blauer Elefant, Telefon 041 02/45 58 09,   Bad Oldesloe, Kinderhaus Blauer Elefant, Telefon 045 31/78 14 und   Bargteheide, DKSB-Geschäftsstelle, Telefon 04532/28 06 80

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.