Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn A1-Anschlussstelle Bad Oldesloe ab 7. Juni gesperrt
Lokales Stormarn A1-Anschlussstelle Bad Oldesloe ab 7. Juni gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 02.06.2017
Anzeige
Bad Oldesloe

Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, jetzt mit. Hintergrund ist die Deckenerneuerung der Rampen. 

Die Umleitung für den auffahrenden Verkehr Richtung Süden erfolgt über die Bedarfsumleitung U14. Diese ist ausgeschildert und erfolgt über die B208 Ratzeburger Straße, die Industriestraße Richtung Pölitz von dort der Hauptstraße folgend Richtung Barkhorst und Lasbek bis zur B404 und weiter zur Anschlussstelle Bargteheide.

Die Umleitung für den abfahrenden Verkehr aus Richtung Norden kommend erfolgt über die AS Reinfeld der Bedarfsumleitung U12 folgend, über die Hamburger Chaussee (B75), die Lokfelder Straße, die Westerauer Straße (L85) bis zur B208 und dort zur Anschlussstelle Bad Oldesloe.

Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Strabag AG aus Bornhöved beauftragt, teilt der Landbetrieb mit. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme beliefen sich auf gut 165.000 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige