Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn A1: Lastwagen hatte ein Rad ab
Lokales Stormarn A1: Lastwagen hatte ein Rad ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 08.01.2013
Ein 45-jähriger Este war am Dienstag Vormittag auf der A1 in Richtung Süden ohne drittes Rad unterwegs. Quelle: hrf

An der Anschlussstelle Barsbüttel zog die Polizei den

Sattelzug von der Autobahn. Die Beamten staunten nicht schlecht. Während

auf der Beifahrerseite alle drei Achsen mit ihren Rädern auf dem

Asphalt liefen, fehlte auf der Fahrerseite ein Rad.

Die Achse hatte der

Fahrer mit einem Spanngurt hochgebunden. Das ist zwar zulässig,

allerdings nur für die Fahrt zur nächsten Werkstatt. Der Este wollte so

jedoch bis nach Holland fahren. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt

und kassierten das Bußgeld in Höhe von 203,50 Euro inklusive der

Verwaltungsgebühr direkt vor Ort. An diesem Vormittag mussten zwei

andere Verkehrsteilnehmer ihr Auto stehen lassen.

Gegen die beiden

leiteten die Beamnten ein Verfahren wegen Fahrens unter dem Einfluss von

Betäubungsmitteln ein. Außerdem fertigten die Polzisten eine

Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz. Ein

Motorradfahrer, der nach dem Weg nach Travemünde fragte, trug einen

Schlagring in einem transparenten Beutel am Gürtel. Der Schlagring wurde

sichergestellt. jeb

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rümpel – Nur dem schnellen Eingreifen des Landwirtes und seiner Helfer ist es zu verdanken, dass nicht alle Heuballen ein Raub der Flammen wurden. Aus bisher ungeklärter Ursache standen am späten Sonntagnachmittag auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes in Rümpel am Ortsausgang in Richtung Bad Oldesloe mehrere Rundballen Heu in Flammen.

08.01.2013

Eifersuchtsdrama in Ahrensburg: Ein

41-Jähriger hat am Samstag den neuen Lebensgefährten seiner von ihm

getrennt lebenden Frau mit einem Teppichmesser angegriffen und schwer

verletzt.

08.01.2013

Zwei unbekannte Männer haben bei einem Überfall

auf einen Recycling-Betrieb in Glinde (Kreis Stormarn) mehrere

hundert Euro erbeutet.

08.01.2013
Anzeige