Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn A1 nach Unfall teilweise gesperrt - langer Stau
Lokales Stormarn A1 nach Unfall teilweise gesperrt - langer Stau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 02.05.2016
Wegen des Unfalls staute sich der Verkehr zeitweise bis Lübeck-Moisling. Quelle: Peter Wüst
Anzeige
Bad Oldesloe

Bei einem Überholmanöver hat ein Lastwagen am Montagvormittag um 11.04 Uhr auf der Autobahn 1 kurz vor der Ausfahrt Bad Oldeloe eine Autofahrerin von der Fahrbahn geschoben. Die Frau verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und überschlug sich.

Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte ein lettischer Sattelzug zwischen den Anschlussstellen Reinfeld und Bad Oldesloe einen schwedischen Sattelzug überholen. Dabei übersah der Fahrer einen Pkw auf der Mittelspur. Die A1 wurde für die Dauer der Bergungs- und Aufräumarbeiten in Fahrtrichtung Norden voll gesperrt. Es kam zu Behinderungen und einem langen Stau.

dpa/jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gut vorbereitete LN-Leser trafen im Oldesloer „Kuchenwerk“ auf die vier Kandidaten zur Bürgermeisterwahl. Maria Herrmann (SPD) und Jörg Feldmann (CDU) sowie die beiden Parteilosen Jörg Lembke und Sebastian Schulz haben sich den Fragen der Bürger gestellt.

01.05.2016

Stormarns neuer Landrat Henning Görtz (CDU) ist seit einer Woche im Amt — Er spricht über einen gelungenen Start — und seine Pläne für die nächsten sechs Jahre.

30.04.2016

Kinderschutzbund Stormarn ermöglicht sozial benachteiligten Jungen und Mädchen Eintritt.

30.04.2016
Anzeige