Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn A24: Twingo überschlägt sich
Lokales Stormarn A24: Twingo überschlägt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 01.10.2012
Die Fahrerin ist bei dem Unfall schwer verletzt worden. Quelle: jeb
Witzhave

Die Frau aus Hambergen (Niedersachsen) war am späten Sonntagabend mit ihrem Renault Twingo in die Mittelleitplanke gekracht. Das Auto überschlug sich und blieb mitten auf der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Ein polnischer Fahrer konnte mit seinem Mazda nicht mehr ausweichen und prallte gegen den Twingo. Beide Autos wurden völlig zerstört.

Die 62-jährige Fahrerin wurde mit einem Rettungswagen in das Allgemeine Krankenhaus St. Georg gebracht. Die A 24 Richtung Hamburg war im betroffenen Bereich für etwa eine Stunde voll gesperrt. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von etwa vier Kilometern.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rethwisch – Extremer Regen, gemischt mit Graupeln war der Auslöser für einen schweren Unfall auf der Autobahn 1 kurz vor der Anschlussstelle Bad Oldesloe.

30.09.2012

Todendorf – Am Dienstagnachmittag sind auf der Bundesstraße 404 in Höhe des Autobahnkreuzes Bargteheide zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei wurden die beiden Fahrer zum Teil lebensgefährlich verletzt.

25.09.2012

Auf dem Gelände eines Melkausrüsters in Glinde (Kreis Stormarn) ist am Montagmorgen in einem Batterieraum eine Gabelstaplerbatterie übergekocht und Salzsäure ausgelaufen. 30 Mitarbeiter hatten die giftigen Dämpfe eingeatmet.

24.09.2012