Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ärger mit der Technik: Mini-Computer öffnet unkontrolliert Kirchenfenster

Hamberge Ärger mit der Technik: Mini-Computer öffnet unkontrolliert Kirchenfenster

Die evangelische Kirchengemeinde Hamberge bekommt einen Computer nicht in den Griff und muss deshalb in ihrer Kirche häufig frieren. Grund ist die neue Heizungs- und Lüftungsanlage im mittelalterlichen Gotteshaus. Die Anlage wird über einen Mini-Computer gesteuert und kein Gemeindemitglied könne sie bedienen, sagte Pastor Erhard Graf.

Voriger Artikel
Schüler greifen selbst zum Besen
Nächster Artikel
Unternehmerfrühstück: Jobs für Flüchtlinge

Es gehe nicht darum, die Kirche ständig zu beheizen, erklärte Graf. Die Anlage soll aber automatisch ein angenehmes Raumklima schaffen. Davon sind die Hamberger derzeit aber weit entfernt.

Quelle: Krog

Hamberge.  Die Folge sei, dass sich zwei Kirchenfenster unkontrolliert öffnen und schließen. Das sei bei kalten Temperaturen „kein Spaß mehr“.

Nun sucht der Kirchengemeinderat händeringend einen ehrenamtlichen Helfer, der die Steuerung richtig programmieren kann. „Über eine Rückmeldung würden wir uns sehr freuen“, heißt es im jüngsten Gemeindebrief. Eigentlich soll die Computer-Steuerungsanlage mit der Heizung das Raumklima optimal regeln. Zwei der sechs Kirchenfenster können automatisch geöffnet werden. Die Anlage soll ein angenehmes Raumklima schaffen. Sie scheint davon eine ganz eigene Auffassung zu haben .

So hätten sich die Fenster jüngst bei frostigen Temperaturen sogar nachts geöffnet, berichtete der Pastor. Am nächsten Morgen sei der Chor zur Probe gekommen und habe ein bitterkaltes Gotteshaus vorgefunden. Auch mit der Glockenschaltanlage klappt es nicht so richtig. Einige Gemeindemitglieder wünschen sich einen Glockenschlag zu Mittag. Auch diese Programmierung funktioniert bislang nicht. Das ist umso bestürzender, weil die Sanierung der Kirche vor nicht einmal zwei Jahren vorerst abgeschlossen war. Der Pastor hoffte damals, dass fortan das ursprünglich der Domgemeinde angeschlossene Gotteshaus zur Hochzeitskirche für Lübecker Liebespaare avancieren könnte. Unter diesen Bedingungen wird daraus nichts.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.