Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Ahrensburg: Mit dem Rad zur Arbeit
Lokales Stormarn Ahrensburg: Mit dem Rad zur Arbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 09.08.2017
Anzeige
Ahrensburg

Viele Ahrensburger beteiligen sich bereits an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ und genießen ihren aktiven Start in den Arbeitstag. Wer jetzt noch einsteigt, kann das Ziel problemlos noch erreichen – bis zum 31. August an mindestens 20 Arbeitstagen mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Interessierte Arbeitnehmer der Sommeraktion von AOK Nordwest und Allgemeinem Deutschen Fahrrad-Club sollten sich deshalb gleich anmelden. „Wer regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit fährt, fördert nachhaltig die eigene Fitness und Gesundheit. Umwelt und eigener Geldbeutel werden geschont“, sagt AOK-Niederlassungsleiter Jens Bojens aus Ahrensburg. Wer an mindestens 20 Tagen im Aktionszeitraum den Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad fährt, erfüllt damit die Voraussetzung zur Teilnahme an der Gewinnverlosung.

Infos und Anmeldungen unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viel Abwechslung – das verspricht die kommende Saison im Glinder Theater im Forum: Mit einem Schauspiel von und mit Gilla Cremer startet die Glinder Theater-Saison am Sonnabend, 14.

09.08.2017

Ziele im Kreis Stormarn von Reinfeld bis Tremsbüttel.

09.08.2017

Einen Naturerlebnistag für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren veranstaltet die Kreisjägerschaft Stormarn am Sonnabend, 23. September, von 10 bis 17 Uhr auf dem Hof Mönkenbrook in Elmenhorst.

09.08.2017
Anzeige