Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kostenlos Busfahren in Ahrensburg
Lokales Stormarn Kostenlos Busfahren in Ahrensburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 28.11.2018
Auch zur Blue Night am Sonnabend, hier das Rathaus, fahren die Busse kostenfrei.   Quelle: hfr
Ahrensburg

In Lübeck gibt es ihn an diesem Wochenende erstmals und auch nur an einem Tag. Ahrensburg dagegen bietet schon seit zwei Jahren einen kostenlosen innerstädtischen Busverkehr an den Sonnabenden in der Vorweihnachtszeit an. Ebenfalls kostenfrei bleibt in diesem Jahr die Fahrt mit dem Bus an Heiligabend und Silvester sowie am Sonnabend vor Silvester.

Der Ahrensburger Bau- und Planungsausschuss hatte in seiner Sitzung im November 2017 beschlossen, dass der innerstädtische Busverkehr auch in den folgenden Jahren an allen Sonnabenden im Dezember sowie an Heiligabend und Silvester für alle Nutzer kostenlos zur Verfügung stehen soll.

Der Einnahmeausfall der Verkehrsbetriebe wird nach Angaben aus der Verwaltung über den städtischen Haushalt aus den dort zur Verfügung stehenden Mitteln für den ÖPNV getragen.

Eine Gruppenbefragung des VHH unter den an den tariffreien Sonnabenden eingesetzten Busfahrern hatte ergeben, dass an den Vormittagen etwa zehn Prozent mehr Fahrgäste mit dem ÖPNV unterwegs waren als an normalen Sonnabenden, während am Nachmittag kaum ein Unterschied festzustellen war.

Im Bau- und Planungsausschuss bestand dennoch Einigkeit darüber, dass die Aktion insgesamt sinnvoll ist, da der begrenzte öffentliche Parkraum in der Ahrensburger Innenstadt an den Adventssonnabenden aufgrund des Einkaufstrubels erfahrungsgemäß stark ausgelastet ist. Dementsprechend erfolgte damals der Beschluss für die kostenfreien Fahrten einstimmig.

Auch zur Ahrensburger Blue Night an diesem Sonnabend greift das Angebot der Freifahrten im Stadtgebiet und ist daher eine schöne Ergänzung für dieses Event.

mc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!