Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Ahrensfelde bekommt einen Funkmast
Lokales Stormarn Ahrensfelde bekommt einen Funkmast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 17.12.2015

Die Deutsche Funkturm GmbH (DFMG) wird in der Ahrensfelder Dorfstraße in absehbarere Zeit einen Funkmast errichten. Wie die Stadt Ahrensburg mitteilt, hat die Verwaltung dem Tochterunternehmen der Telekom jetzt die Baugenehmigung dafür erteilt.

Zunächst wollte die Telekom auf einem an den Starweg angrenzenden Feld bauen. Diese erste Planung war aufgrund von Anwohnerprotesten aber nicht weiter verfolgt worden. Stattdessen wurde ein neuer Bauantrag für die Alternativfläche gestellt, für die nun die Genehmigung erteilt wurde. Der genaue Baubeginn ist nicht bekannt. Laut Mitteilung hat die Telekom einen weiteren Bauantrag für einen etwa 40 Meter hohen Funkmast gestellt. Für ein Feld an der Hamburger Straße gegenüber dem Friedhof hat das Unternehmen laut Stadt bereits erste Gespräche mit dem Eigentümer geführt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Volksbank Stormarn stiftet 2016 den „Silbernen Schlüssel“ für besonderes ehrenamtliches Engagement. Beim städtischen Neujahrsempfang am 10.

17.12.2015

Gewinner freuen sich auf die Oldesloer Band — Für die beiden Konzerte gibt es wieder Karten.

17.12.2015

Reinfeld Den in diesem Jahr letzten Beschluss der Reinfelder Stadtverordneten haben die Christdemokraten nicht mitgetragen.

17.12.2015
Anzeige