Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Alter Friedhof wird saniert
Lokales Stormarn Alter Friedhof wird saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:41 28.09.2017
Der Historische Friedhof in Bad Oldesloe soll wieder nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten restauriert werden Quelle: Dorothea von Dahlen
Bad Oldesloe

Ehe entsprechende Aufträge vergeben werden, sollen die Einzelmaßnahmen jedoch noch einmal im Bau- und Planungsausschuss vorgestellt werden. 

„Es ist ein beeindruckendes Konzept“, stellte Maria Herrmann (SPD) fest. „2014 waren die Kosten für die Umsetzung mit rund 850 000 Euro veranschlagt worden. Hier sollten die Einzelmaßnahmen noch mal vorgestellt und die die Kosten detailliert betrachtet werden.“ Uwe Rädisch (CDU) appellierte für Zustimmung. „Das ist eine einmalige Möglichkeit für Bad Oldesloe, diesen Schatz sollte man heben.“

 Matthias Rohde (FBO) sprach sich dafür aus, dennoch einige Änderungen am Konzept vorzunehmen. Die Wege, die laut Konzept teilweise geschlossen werden sollen, könnten für die Nutzer erhalten bleiben, ebenso der barrierefreie Weg, der im Konzept durch eine Treppe ersetzt werden soll. „Wir müssen die Kostenseite im Blick behalten.“ Dafür, nicht das gesamte Konzept umzusetzen, sprach sich auch Hans-Hermann Roden (SPD) aus. „Er ist einmalig in Schleswig-Holstein, aber man muss nicht das gesamte Konzept umsetzen. Beleuchtung und eine Aussichtsplattform haben mit der Historie nichts zu tun.“

Dagmar Danke-Bayer (Grüne) betonte, dass hier eine große Chance für die Stadt vorliege. „Oldesloe hat nicht viele Leuchtturmprojekte“, sagte sie, „da sollte man jetzt nichts kaputt sparen." Für die Folgekosten wie Pflege und Unterhalt könne ein Verein in der Stadt gegründet werden, der auch Spenden einwerben solle. Der historische Friedhof ist 1823 damals noch vor den Toren der Stadt angelegt worden. Die gesamte Anlage stellt mit Lindenkranz und Wegekreuz ein einmaliges Denkmal für die nordelbische Friedhofsanlage dar und hat einen als hoch eingeschätzten denkmalpflegerischen Wert.

ba

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!