Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Anlieger müssen in Bad Oldesloe Glätte auf Fußwegen beseitigen
Lokales Stormarn Anlieger müssen in Bad Oldesloe Glätte auf Fußwegen beseitigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:01 13.01.2016
Schnee schieben: Dazu gibt es eine umfassende Satzung. Quelle: Fotolia
Anzeige
Bad Oldesloe

Die Reinigungspflicht umfasst die angrenzenden Gehwege und begehbaren Seitenstreifen, die in einer für den Fußgängerverkehr erforderlichen Breite — soweit möglich mindestens in einer Breite von 1,50 Metern — von Schnee freizuhalten und bei Glätte zu streuen sind. Dabei ist die Verwendung von Salz oder sonstigen auftauenden Stoffen grundsätzlich verboten.

Der Schnee, so die Verwaltung weiter, muss in der Zeit von 7 bis 20 Uhr unverzüglich nach beendetem Schneefall oder nach dem Entstehen von Glätte beseitigt werden. Nach 20 Uhr gefallener Schnee ist werktags bis 7 Uhr, sonn- und feiertags bis 9 Uhr des folgenden Tages zu beseitigen. Schnee und Eis sind auf dem an die Fahrbahn grenzenden Drittel des Gehweges oder einem Seitenstreifen zu lagern, sofern die Breite des Gehweges es gestattet.

Der Auto- und Fußgängerverkehr dürfe nicht gefährdet werden. Von anliegenden Grundstücken und den Gehwegen dürfe der Schnee nicht auf die Straße geschaufelt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Wir haben in den nächsten Wochen noch Luft“, betonte der amtierende Amtsdirektor des Amtes Nordstormarn, Hans-Joachim Schütt, mit Blick auf die aktuelle Situation bei der Unterbringung von Flüchtlingen.

13.01.2016

Die evangelisch-lutherische Kirche in Bargteheide wird Schauplatz einer CD-Premiere: Die Profimusiker Ingolf Burkhardt aus Hammoor und Roland Cabezas aus Rahlstedt stellen am Sonntag, 24. Januar, um 18 Uhr in einem Jazz-Konzert live ihre neue CD „Alone Together“ vor.

13.01.2016

Die Reihe „Literatur live“ holt interessante Persönlichkeiten des Literatur- und Politiklebens nach Ahrensburg. So werden Gregor Gysi, Schauspieler Michael Degen und Shakespeare-Übersetzer Frank Günther erwartet.

13.01.2016
Anzeige