Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Anschlussstelle wird gesperrt
Lokales Stormarn Anschlussstelle wird gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 12.04.2017
Noch offen: Die Anschlussstelle Mönkhagen aus Richtung Segeberg wird am Mittwoch gesperrt. Quelle: Foto: Mt
Anzeige
Mönkhagen

Die Vorbereitungen für die Sanierung der Böschung sowie der Fahrbahn der A 20 bei Mönkhagen werden nach Angaben der Niederlassung Lübeck im Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr in Kürze beendet.

Mit dem Abschluss dieser Arbeiten zur Verkehrssicherung wird die Abfahrt aus Richtung Bad Segeberg kommend an der Anschlussstelle Mönkhagen im Laufe des kommenden Mittwochs, 19. April, gesperrt. Ein Verlassen der A 20 aus Bad Segeberg kommend ist dann bis zum Abschluss der Arbeiten in Richtung Lübeck nicht mehr möglich. Ansonsten gibt es keine Änderungen im Bereich der Anschlussstelle.

Autofahrer aus Richtung Bad Segeberg mit dem Fahrziel Mönkhagen und Stockelsdorf werden bereits an der Anschlussstelle Geschendorf von der A 20 abgeleitet. Dort ist eine Umleitung über die K

115, die L 71 und die K 112 nach Mönkhagen ausgewiesen. Die Sanierungsarbeiten an Böschung und Fahrstreifen sollen bis September dauern.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige