Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Arthouse im Oldesloer Kino
Lokales Stormarn Arthouse im Oldesloer Kino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 10.02.2018
Anzeige
Bad Oldesloe

Jeden Monat präsentiert Heinz Wittern im Oldesloer Oho-Kinocenter jeweils dienstags einen besonderen Film in der Arthouse-Reihe. Diesmal ist „Loving Vincent“

über die niederländischen Maler Vincent van Gogh an der Reihe. Beginn der Vorstellungen am 13., 20. und 27. Februar ist jeweils um 20.15. „Ob historische Biografie oder spannende Dokumentation, hier wird auf den Inhalt geachtet“, sagt Wittern zu der neuen Reihe. „Wir wählen sorgfältig besonders wertvolle Filme aus.“

Bei „Loving Vincent“ taucht ein Jahr nach nach dem Tod Vincent van Goghs plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin soll den Brief aushändigen, doch er kann den Bruder nicht ausfindig machen und trifft auf ein Netz aus Ungereimtheiten und Lügen.

„Loving Vincent“ ist der erste Film, der vollständig aus Ölgemälden erschaffen wurde und van Goghs Bilderwelten auf der Kinoleinwand lebendig werden lässt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geschwistertiere oder Pärchen, die seit Jahren aneinander gewöhnt sind, werden häufiger im Oldesloer Tierheim abgegeben.

10.02.2018

Die Wiege des Heavy Metal stand zum Ende der Weimarer Republik in Berlin in den okkulten Salons und Spelunken. Am Freitag, 16. Februar, lädt Sven Dohrendorf zu einer musikalischen Reise in die Metal-Kultur der 20er-Jahre in seine Weinhandlung, Lübecker Straße 2 a, nach Ahrensburg ein.

10.02.2018

Sieben Pumpstationen zur Trinkwasserversorgung betreibt der Wasserbeschaffungsverband Reinfeld-Land. Doch diese sind in die Jahre gekommen. Die erste Pumpstation soll jetzt ausgetauscht werden. Das hat die Verbandsversammlung einstimmig beschlossen.

10.02.2018
Anzeige