Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn „Aschenputtel“ leidet und liebt am Lütjensee
Lokales Stormarn „Aschenputtel“ leidet und liebt am Lütjensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 08.06.2016

Die Badestelle am Lütjensee wird am Sonntag, 12. Juni, zur Bühne eines zauberhaften Figurentheaterstücks mit Musik. Um 15 Uhr spielt das Ensemble „Mensch, Puppe!“ aus Bremen den Klassiker „Aschenputtel“ frei nach den Brüdern Grimm" an der Badestelle am Nordufer. Menschen ab vier Jahren sind eingeladen, sich eine Decke oder Sitzgelegenheit mitzubringen und mit Blick auf den See den modern interpretierten Klassiker mit Live-Musik zu genießen. Der Eintritt ist kostenlos, Das Stück, das im Rahmen der Stormarner Sommerbrise aufgeführt wird, ist ein Klassiker, der jedoch modern die Geschichte von Prinzessin Othilie erzählt: Sie hat geheiratet und ist eigentlich sehr glücklich, wenn nur die Sehnsucht nach ihren Märchen aus der Kinderzeit nicht so groß wäre. Eines Tages findet sie ihr Märchenbuch wieder, schlägt es auf und schon fliegen ihr die Täubchen entgegen:

„Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen“.

Vor Ort gibt es Speisen und Getränke. Ins Wasser fällt die Veranstaltung bei schlechtem Wetter nicht, der Ausweichort für das Figurentheater ist das Jugendgästehaus Lütjensee, das 150 Meter von der Badestelle entfernt liegt. Das Figurentheater am Lütjensee findet im Rahmen der Stormarner Sommerbrise statt. Es sind ganz besondere Orte, die an den kommenden Juni-Wochenenden Schauplätze für Open-Air-Kultur werden.

• Infos unter www.kreis-stormarn.de/go/sommerbrise

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitarbeiter nehmen an einer Fortbildungsveranstaltung teil.

08.06.2016

Das Café der Kulturen in Reinfelds Lokfelder Straße macht Sommerpause. Die Ehrenamtlichen der Initiative Asyl in Reinfeld und ihre Helfer auch aus den Reihen der ...

08.06.2016

41-Jähriger verursachte erhebliche Schäden im Bereich Großhansdorf.

08.06.2016
Anzeige