Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Asklepios: Kosmetik- Seminare für Kranke
Lokales Stormarn Asklepios: Kosmetik- Seminare für Kranke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 31.07.2018
Bad Oldesloe

Die Asklepios Klinik Bad Oldesloe bietet gemeinsam mit der DKMS Life Kosmetikseminare für Krebspatientinnen an. Das kostenfreie Programm zeigt betroffenen Frauen, wie man Augen und Teint schminkt sowie Tücher und Perücken stylt, wenn Wimpern und Haare durch die Therapie ausgegangen sind.

„Für Krebspatientinnen ist Kosmetik mehr als nur Make-Up. Nach einem Kosmetikseminar gehen die Patientinnen gestärkt in den Alltag und erhalten ein Stück mehr Lebensfreude“, sagt Dr. Heike Fink, Fachärztin für Onkologie im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Beste Trave. Sich wohl zu fühlen, fördere das Selbstwertgefühl und unterstütze somit auch den Heilungsprozess.

Geschulte, ehrenamtliche Kosmetikexpertinnen zeigen in einem rund zweistündigen Mitmachprogramm krebskranken Frauen professionelle Tipps zur Gesichtspflege, zum Schminken sowie zum Thema Kopfbedeckung. Die Teilnehmerinnen erlernen besondere Techniken, um Augenbrauen und Wimpern natürlich nachzuzeichnen oder beispielsweise Hautflecken, die aufgrund der Bestrahlung entstanden sind, unauffällig abzudecken. Drüber hinaus werden sie zum Thema Tücher und Kopfschmuck beraten.

Das nächste Kosmetikseminar findet statt am Mittwoch, 8. August, von 15-17 Uhr in der Praxis für Hämatologie, internistische Onkologie und Palliativmedizin im MVZ Beste Trave, Schützenstraße 55 in Bad Oldesloe. Das Seminar ist kostenfrei. Eine Anmeldung wird erbeten bei Frau Dagmar von Holdt unter Telefon 04531/68-14 66. Bis zu zehn Frauen können jeweils an einem Seminar teilnehmen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch prangt ein „Geschlossen“-Schild an der Eingangstür. Doch drinnen wird bereits eifrig gehämmert, gespachtelt und entkernt. Die Traditionsgaststätte „Zur Mühle“ bekommt derzeit eine Anti-Aging-Behandlung. Und viele Oldesloer sind gespannt, wie das Resultat aussehen wird.

01.08.2018

Nach einer Einbruch-Serie in Bargteheide sucht die Polizei einen flüchtigen Verdächtigen nun mit Fotos. Der Mann soll am 15. und 18. Juni an insgesamt drei Einbrüchen beteiligt gewesen sein. Sein Komplize sitzt bereits in Untersuchungshaft.

31.07.2018

Zu einer mehrjährigen Freiheitsstrafe ist vor dem Lübecker Landgericht ein 25 Jahre alter Mann aus Bargteheide verurteilt worden. Er muss für sechs Jahre und sechs Monate wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung ins Gefängnis.

31.07.2018