Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Au revoir nach drei schönen Tagen in Reinfeld
Lokales Stormarn Au revoir nach drei schönen Tagen in Reinfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 07.05.2016
Die französischen Gäste und ihre Reinfelder Gastgeber vor dem Rathaus: Aus formeller Partnerschaft ist Freundschaft geworden. Quelle: ukk

Dass Reinfeld und das französische St. Pryvé eine funktionierende Partnerschaft haben, das bewies der Empfang der 17 Gäste von der Loire am Freitagabend im Reinfelder Rathaus. Erstmals nach 22 Jahren gegenseitiger Besuche trat die Stadt als Gastgeber auf. Und Bürgermeister Heiko Gerstmann bewies in seiner Ansprache, dass er des Französischen einigermaßen mächtig ist. Es gab Spanferkel, und drei Familien hatten selbst gemachte Salate mitgebracht. Es war ein harmonischer Abend nach einem sonnigen Ausflug an den Schaalsee, von dem sich St.

Pryvés Vize-Bürgermeisterin Marie Gaillard sehr angetan zeigte. „Wir hoffen, dass der Bürgermeister weiterhin geneigt ist, diese Partnerschaft zu unterstützen“, äußerte Manfred Bublitz vom Comité

pour Olivet et St. Pryvé. Nur, die Teilnehmer werden immer älter. „Wir brauchen die Jugend, um die Verbindung aufrecht zu halten“, warb der Frankreich-Kenner um neue Mitglieder. Eine Dame aus der 5500 Einwohner zählenden Kleinstadt an der Loire hatte das Problem schon erkannt. Sie hatte ihren Enkel mitgebracht. Aber heute, in aller Frühe, geht‘s für die Gäste schon wieder nach Hause. Auf ein Wiedersehen, au revoir, im nächsten Jahr. ukk

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Hüftgelenk kommt künftig aus dem 3-D-Drucker — die Sammlung von Daten führt zum gläsernen Kranken.

07.05.2016

Gesundheit im Alter — in 2030 ist der Anteil der Menschen im Kreis Stormarn, die älter als 65 Jahre sind, viel höher als jetzt.

07.05.2016

Pölitzer Jungschütze ist in zwei Disziplinen meisterlich.

07.05.2016
Anzeige