Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Auch Trenthorster Hühner im Stall
Lokales Stormarn Auch Trenthorster Hühner im Stall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 23.11.2016

. Von den verschärften Quarantänevorschriften, die ein weiteres Ausbreiten der Vogelgrippe verhindern sollen, ist auch das Institut für Ökologischen Landbau in Trenthorst betroffen. In einem noch relativ jungen Projekt wird dort erforscht, wie sich Tierwohl und wirtschaftlich ausgerichtete Geflügelzucht unter einen Hut bringen lassen.

„Unsere Tiere sind drinnen. Wir setzen auch die EU-Verordnung in dieser Ausnahmesituation um“, sagt der amtierende Institutsleiter, Dr. Hans-Marten Paulsen. Mit 200 Tieren sei der Bestand in Trenthorst indes recht klein. Platz gebe es auf dem Gelände ausreichend, um alle Hühner unterzubringen. Zur Verfügung stehe nicht nur der einstige Ziegenstall, in dem das Junggeflügel aufgezogen werde, sondern auch der Trakt, in dem früher Kälber gehalten wurden. Nicht zuletzt sei der Mobilstall an die Scheunenwand gezogen worden, so dass nun alle Tiere gut geschützt seien. Um zu vermeiden, dass das Virus dennoch eingeschleppt werde, dürften die Ställe nur mit Schutzkleidung und unter strengster Einhaltung der Hygienevorschriften betreten.

„Wir haben es noch gut, andere stehen viel schlechter da“, sagt Paulsen. Die Seuche sei ein Riesenproblem für Kleingeflügelhalter, weil sie ihr Betriebskonzept nicht einhalten könnten. Für viele sei die Vogelgrippe deshalb mit existentiellen Nöten verbunden.

Das Institut steht in ständigem Kontakt mit den Veterinärbehörden. Todesfälle beim Geflügel müssen umgehend gemeldet werden, damit die Tiere untersucht und die Vogelgrippe ausgeschlossen werden kann.

„Man probiert ja, seinen Bestand zu schützen, und hofft, dass die Geflügelpest vorübergeht“, sagt der Institutschef. dvd

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die VHH gewinnt die Ausschreibung um das Netz in Südstormarn.

23.11.2016

. Musikfreunde in Stormarn können sich den 20. Mai 2017 schon mal rot im Kalender anstreichen: Dann heißt es zum elften Mal Ahrensburger Musiknacht, bei der rund ...

23.11.2016

Schlag gegen eine mutmaßliche Geldfälscher-Bande: Beamten des Hamburger Landeskriminalamtes ist es gelungen, einen mutmaßlichen Geldfälscher in Trittau (Kreis Stormarn) vorläufig festzunehmen. Er steht im Verdacht 50-Euro-Blüten hergestellt und in Umlauf gebracht zu haben.

23.11.2016
Anzeige