Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Audi brennt auf Waldparkplatz ab
Lokales Stormarn Audi brennt auf Waldparkplatz ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 13.06.2016
Ein Feuer hat am Sonnabend auf einem Waldparkplatz einen Audi zerstört. Die Brandursache ist unklar. Die Polizei hat den Wagen sichergestellt. Quelle: Peter Wüst
Anzeige
Großhansdorf

Der Audi-Besitzer war mit seinem Hund auf einem Spaziergang am Waldreiterweg. Bei der Rückkehr sahen er die Großhansdorfer Feuerwehr und mehrere Polizisten am Autowrack. Ein Passant hatte die Flammen entdeckt und den Notruf gewählt. Als die Feuerwehrleute kurz nach dem Alarm am Waldweg eintrafen stand der Wagen bereits in Vollbrand. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute den Wagen ab.

Ein Kamerad betreute den geschockten PKW-Besitzer. Warum der Wagen brannte kann er sich nicht erklären. 

Um die genaue Brandursache herauszufinden, hat die Polizei den Wagen nun zur Untersuchung sichergestellt.

rnt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Feuer in einer Lagerhalle in der Stermwader Straße in Barsbüttel (Kreis Stormarn) sind in der Nacht zu Samstag sechs Autos, ein Transporter und ein Boot zerstört worden.

11.06.2016

Ein Sportgutachten aus dem Jahr 2009 und der darin nachgewiesene Investitionsstau bei Oldesloer Sportstätten ist in den Fokus der Stadtpolitik gerückt. Unter anderem soll ein Streetwork-Parcours auf Wunsch der SPD noch in diesem Jahr angelegt werden.

10.06.2016

Kommt Schwartauer Konfitüre bald aus Bad Oldesloe? Nichts ist unmöglich. Und deshalb hat die Wirtschafts- und Aufbaugesellschaft Stormarn dem Marmeladenhersteller ...

10.06.2016
Anzeige