Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Audi geht plötzlich in Flammen auf
Lokales Stormarn Audi geht plötzlich in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 24.03.2016
Feuerwehrleute aus Siek und Meilsdorf löschten unter Atemschutz die Flammen ab. Quelle: Peter Wüst
Anzeige
Siek

 Andere Autofahrer hatten die Flammen und den Rauch entdeckt und den Fahrer gewarnt. Dadurch hatte er sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht und blieb unverletzt.

 

 

Feuerwehrleute aus Siek und Meilsdorf löschten unter Atemschutz die Flammen ab. Der Wagen wurde im vorderen Teil und im Innenraum zerstört. Während der Löscharbeiten hatte die Polizei die Alte Landstrasse zwischen Siek und Meilsdorf voll gesperrt. Es kam zu Behinderungen und einem Stau. rnt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige