Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Auf dem Oldesloer Bauspielplatz kreist eine Motorsäge
Lokales Stormarn Auf dem Oldesloer Bauspielplatz kreist eine Motorsäge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 27.06.2013
Oliver Reher vom Verein Erle probiert die neue Motorsäge aus. Eike (ganz links) und Eileen (3. v. r.), die den Bauspielplatz regelmäßig besuchen, freuen sich ebenso wie Stefanie Schmidt, Katharina Wendt und Sascha Buls von HSL Technik und Elena Mylonas und Nina Reher. Quelle: Foto: Preuß
Bad Oldesloe

Im April wurde der Verein „Erleben leben“ (Erle) gegründet, seit kurzem lädt er jeden Donnerstag Nachmittag mit dem Projekt „Bauspielplatz“ am Hölk zu Spielen und Spaß ein. Und über 30 Kinder folgen wöchentlich diesem Ruf und nutzen das tolle Angebot. Viele der dabei von Erle gestellten Materialien sind geliehen oder gesponsert. Und eine Stiehl—Motorsäge stiftete jetzt die Firma HSL Technik GmbH.

„Man darf in der Öffentlichkeit nur mit diesem Gerät arbeiten, wenn man dafür eine Bescheinigung hat“, sagt Erle-Mitarbeiter Oliver Reher, der diese Genehmigung hat. „Wir brauchen die Säge für die Hintergrundarbeit. Nun können wir das Holz für unser Lagerfeuer selbst sägen, was unsere Kosten erheblich senkt.“ Zudem gab es einen kleinen Schwerteinsatz dazu, mit dem die Dekoration Deko für den Abenteuerplatz gefertigt werden kann.

Der Kontakt zwischen der HSL GmbH und Erle kam beim „Tag der offenen Tür“ zustande. „Wir haben verschiedene Aktivitäten für die kleinen Besucher angeboten, unter anderem auch Kinderschminken“, erinnert sich Elena Mylonas. Als Dank beschlossen HSL-Mitarbeiter Sascha Buls und sein Team, den Glücksrad-Erlös an Erle zu spenden. Und davon wurde die neue Motorsäge gekauft. Trotz dieser Spende fehle es noch an vielen Ecken: „Unser Bauwagen braucht eine neue Holzfassade und auch das Dach muss erneuert werden“, zählt Nina Reher auf. Der Verein Erle bietet während der Sommerferien jeden Donnerstagnachmittag Aktionen für groß und klein an. Unter dem Motto „Natur-ERLEbnistage“ gibt es ein Ferien-Pass-Sonderprogramm vom 16. bis zum 18. Juli. In der Zeit von 15 bis 18 Uhr laufen es auf dem Spielplatz Poggenbreeden am Höter Berg Spiel und Spaß rund um die Natur ab. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. ep

Weitere Infos im Internet unter erleben.leben@gmx.de oder Telefon 0157/37 32 20 47.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch im Bereich Bad Oldesloe sind die Daten gut. Es gibt noch freie Lehrstellen.

Michael Thormählen 27.06.2013

Die ersten Pilger waren schon da — und Pastor Erhard Graf begrüßte Gleichgesinnte.

27.06.2013

„Ferienspaß für alle“ lautet das Motto des Vereins Ferienfreizeiten Stormarn in Reinfeld. Die Sparkassen-Stiftung Stormarn fördert mit 1250 Euro die Aktivitäten, damit der Verein weitere Betreuer ausbilden lassen kann und Kinder aus finanziell benachteiligten Familien am Ferienspaß teilhaben können.

27.06.2013