Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Auffahrunfall an der Raststätte
Lokales Stormarn Auffahrunfall an der Raststätte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 06.09.2013

Bei einem Auffahrunfall zogen sich gestern Nacht zwei junge Männer auf der A1 leichte Verletzungen zu. Die 19-Jährigen aus Burg auf Fehmarn waren kurz nach Mitternacht mit ihrem BMW Richtung Lübeck unterwegs. Der Fahrer wollte den Autobahnrastplatz Ohlendiek ansteuern, bemerkte jedoch zu spät, dass er daran vorbei gefahren war.

Er bremste ab, um auf den Beschleunigungsstreifen zu wechseln und behinderte einen 36- jährigen Hamburger mit einem VW-Crafter, der ebenfalls Richtung Lübeck fuhr. Letzterer versuchte noch eine Notbremsung, prallte dann aber mit seinem Wagen auf das Heck des BMW, der auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen kam. Der VW-Crafter schleuderte und landete in umgekehrter Richtung an der Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landmaschinen-Mechanikermeister aus Heilshoop rekonstruierte ein Kraftpaket.

06.09.2013

Die SPD will eine neue Satzung auf den Weg bringen. Die CDU hält das für überflüssig.

06.09.2013

Ingenieurbüro prüft die Energiebilanz der Anlage und schlägt Verbesserungen vor.

06.09.2013
Anzeige