Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Ausbildung für Ehrenamtler
Lokales Stormarn Ausbildung für Ehrenamtler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:05 13.01.2016

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) bietet auch in Stormarn ein großes Repertoire an Möglichkeiten zum Engagement.

Die ehrenamtliche Tätigkeit an den Beratungstelefonen für Kinder und Eltern ermöglichen eine freie Zeiteinteilung. Bei den Familienpaten, den Lesepaten und der Hausaufgabenhilfe ist einmal in der Woche ein direkter Kontakt zum Kind beziehungsweise zur Familie vorgesehen. Für den „Betreuten Umgang“ aufgrund von Trennung und Scheidung sind 14-tägige Einsätze vorgesehen, die über rund 20 Wochen laufen. Mit Beginn dieses Jahres wird sich das Ausbildungskonzept des DKSB verändern. Jeder Interessierte kann sich nach dem ersten Einführungsabend für einen Arbeitsbereich entscheiden. Die Grundausbildung für alle Interessierten wird rund 30 Stunden dauern und beginnt am 1. März um 18 Uhr im Haus des Kinderschutzbundes in der Hamburger Straße 4.

Infos gibt im Kinderhaus Blauer Elefant, Telefon 04532/5170.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut haben bisher unbekannte Brandstifter ein Feuer in Bargteheide gelegt. In der Nacht zum Dienstag setzten sie einen Altpapiercontainer in der Straße "Zu den Fischteichen" in Brand.

12.01.2016

Wichtig sei es nicht nur, ob man seine Ziele erreiche, sondern auch wie — diese Worte gab Bürgervorsteher Hendrik Maier den Gästen des Oststeinbeker Neujahrsempfangs im Bürgerhaus zu bedenken.

12.01.2016

Großeinsatz bei der Firma Lekkerland im Stapelfelder Gewerbegebiet - auch der Löschzug Gefahrgut (LZG) des Kreises Stormarn wurde alarmiert.

12.01.2016
Anzeige