Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Ausbildungspreis: Bestnoten für die Firma Basler
Lokales Stormarn Ausbildungspreis: Bestnoten für die Firma Basler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:25 25.10.2013
Ahrensburg

Für ihre herausragenden Leistungen in der betrieblichen Ausbildung zeichnete Friederike C. Kühn, Präses der Industire- und Handelskammer zu Lübeck (IHK), das Technologie-Unternehmen Basler mit dem Ausbildungs-Award aus. Den begehrten Preis überreichte Präses Kühn in feierlicher Atmosphäre dem Basler-Geschäftsführer Dr. Dietmar Ley am Ahrensburger Firmensitz.

„Es ist immer ein besonderer Moment für mich, Unternehmen auszeichnen zu dürfen, die sich in herausragender Art und Weise um die Ausbildung junger Menschen kümmern. Die heutige Preisverleihung an die Basler AG ist ein solcher Moment. Ich möchte insbesondere auch den Ausbilderinnen und Ausbildern meine Wertschätzung entgegenbringen. Dank ihres unermüdlichen Einsatzes ist dieses konstant hohe Qualitätsniveau in der betrieblichen Ausbildung erst möglich“, lobte Präses Kühn während der Preisübergabe.

Das Stormarner Unternehmen, bekannt für seine Innovationen bei industriellen Kameras und in der Bildverarbeitung, bietet jungen Nachwuchskräften ein breitgefächertes Ausbildungsportfolio. Darunter:

Elektroniker für Geräte und Systeme, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Systemintegration, Industrie- und Groß- und Außenhandelskaufleute, Mediengestalter Digital und Print sowie Fachkräfte für Lagerlogistik. Weitere Besonderheit: Fünf Studiengänge stehen für ein Duales Studium im Unternehmen offen.

Die Auszeichnung sei, so Präses Kühn, auch eine Anerkennung für das vorbildliche Engagement außerhalb des Betriebes. „So ist etwa die Unterstützung der Initiative‚ Beruf und Familie, in der sich Unternehmensgründer Norbert Basler als Vorsitzender persönlich engagiert, von unschätzbarem Wert“, so Kühn. Firmenchef Ley zeigte sich erfreut über die Auszeichnung: „Es erfüllt uns mit Stolz, nun auch von unabhängiger Seite so eine Wertschätzung für unser Ausbildungssystem zu erhalten.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!